Der Vogel buddelt die Zwiebeln aus

Archiv des urbia-Forums Haushalt & Wohnen.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Haushalt & Wohnen

In diesem Forum haben Haushaltstipps und alle Fragen rund ums Wohnen und den Garten ihren Platz. Fragen zur Baufinanzierung sind besser bei "Finanzen & Beruf" aufgehoben". Viele Tricks und Kniffe zum Thema Haushalt findet ihr in unserem Service "Die besten Haushaltstipps".

Beitrag von lilaluise 27.03.11 - 20:07 Uhr

Hallo

vor ein paar Tagen habe ich Blumenzwiebeln in die ERde gesteckt...und heute schau ich aus dem Fenster, sehe ich wie ein Vogel dort buddelt und auf einmal so ne Zwiebel im Schnabel hat. Ist das normal?ich wusste nicht dass Vögel so was machen!Was kann man dagegen tun????In unseren Mini-Garten ne Vogelscheuche stellen?
lg luise

Beitrag von harveypet 27.03.11 - 21:05 Uhr

Amseln/Drosseln machen gern mal sowas (schwarz, rot-gelber Schnabel)

Habt ihr einen Nachbarn mit Luftgewehr?

Beitrag von lilaluise 27.03.11 - 22:25 Uhr

???nein#zitter gibt es noch andere Möglichkeiten???

Beitrag von windsbraut69 28.03.11 - 10:26 Uhr

Es gibt so flache Plastikkörbe, in denen man die Zwiebeln im Boden versenkt. Das schützt auch vor anderen Interessenten.

Kannst auch ein Stück Kaninchendraht drüber legen und mit Steinen beschweren.

LG,

W

Beitrag von falbala1 28.03.11 - 11:20 Uhr

ich würde n netz darüberlegen bis die zwiebeln angewurzelt sind.

Beitrag von claudi2712 29.03.11 - 12:03 Uhr

;-) haben die bei unseren auch gemacht... In Ermangelung von Kaninchendraht u.ä. habe ich einfach Plastikstrohhalme in die Erde rundherum gesteckt, so konnten die Piepmätze nicht direkt daneben landen...