38.SSW und Aua...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von celestine84 27.03.11 - 20:13 Uhr

Hallo ihr lieben #winke

Kennt ihr das auch? Ich bin in der 38.SSW und mein Kleiner war in der ganzen SS eher ein ruhiger.
Allerdings macht er in den letzten Tagen echt ordentlich rabatz.
Manchmal bewegt er sich so, das ich das Gefühl habe mir rammt da unten jemand ein Messer rein.
Was kann das sein? der Kopf der an den Mumu stößt?
Ich muss dann echt zusammenzucken und kurz Luft anhalten.
Ist seeehr unangenehm, denke immer gleich platzt die Fruchtblase.
Rechts merke ich immer wie er tritt #verliebt.

Ich bin natürlich sehr froh das ich merke das es ihm gut geht, das er sich viel bewegt ist doch ein gutes Zeichen oder?

Kennt ihr das auch?

LG Cel #winke#verliebt

Beitrag von jaba87 27.03.11 - 20:20 Uhr

Huhu!

Mir gehts ganz genauso wie dir^^ Liegt vllt am gleichen ET ;-)


LG Janine

Beitrag von celestine84 27.03.11 - 20:31 Uhr

Cool das ist ja witzig #ole

Hat sich dein Bauch schon merklich gesenkt?
Ich hab morgen wieder VU und hoffe das es mal langsam Richtung Geburt geht.
Beim letzten mal stand der GBH noch komplett, Mumu war zu und nicht eine Wehe auf CTG.
Im Becken war der Kleine auch noch nicht.
Mal schauen wie es morgen ausschaut :-)

Wie sieht es bei dir aus?
Hast du schon einen Geburtsreifen Befund?

LG Cel #winke

Beitrag von grit102 27.03.11 - 21:00 Uhr

Hallo,

also ich bin jetzt in der 28. Woche und meine kleine Bauchmaus macht seid 3 Tagen auch richtig Action im Bauchi. Liegt vielleicht am Wetter? Keine Ahnung.
Aber ich kann dich beruhigen, normalerweise werden die Bewegungen weniger, kurz bevor es losgeht :D

Viele Grüße!

Beitrag von mei_ling 27.03.11 - 21:25 Uhr

Ja, ich kenne das auch. Meine FA meinte, daß sie nun tiefer ins Becken gerutscht ist und das auch den Schmerz verursachen kann. Zudem kann es sein, daß sich der Mumu öffnet.

Hab heute auch noch mensartige Schmerzen. Die gehen gar nicht weg und seit 2 Tagen ist sie auch super aktiv.

Aber aus Erfahrung weiß ich, daß das nix heißen muss. Kann immer noch ewig dauern, bis sie sich auf den Weg machen.

LG, Mei (37+0ssw)