Brauche mal ein paar Meinungen...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jessy-77 27.03.11 - 21:14 Uhr

...zum dehnen des Muttermundes?
Meine FA möchte mir am 07.04. ein wenig meinen Muttermund dehnen. Bin dann in der 37 Woche.
Hat jemand Erfahurngen damit, kann es Gefährlich sein für das Baby oder kann ich es machen lassen?

Zu meiner Geschichte: Habe SS Diabetis. Hatte ich in der ersten SS auch, da hatte ich ne Einleitung mit Gel und Wehentropf. Jetzt möchte ich aber unbedingt ne "normale Geburt". Ohne Einleitung oder KS. Leider läßt meine FA mich nicht über Termin gehen sie meinte es wäre zu Riskant, wenn was sein sollte!

Beim ersten Kind hatte der kleine anschließend ne SS Vergiftung und mußte auf Intensiv für 8 Tage. Habe totale Panik das es wieder so wird, deshalb streube ich mich wehement für eine Einleitung. Das habe ich meiner FA auch gesagt. Das versteht sie auch und will halt versuchen dem Muttermund zu dehen!
Bei der letzten Untersuchung, war der Muttermund schon etwas weich aber der kleine liegt noch nicht richtig im Becken.
Sie sagte noch, ich solle, viel laufen und versuchen Abends auf Kohlehydrate zu verzichten, da Insulien ein bestimmtes Hormon im Körper hemmt? Trinke auch den Geburtsvorereitungstee usw...

Was meint Ihr?


LG jessy-77

Beitrag von kutschelmutschel 27.03.11 - 21:16 Uhr

DAS tut definitiv weh #schock mir haben sie unter der geburt meiner tochter den mumu aufgedehnt...in dem moment hätte ich vor schmerzen töten können

Beitrag von salo81 27.03.11 - 21:19 Uhr

Huhu,

ja, das tut sehr weh und ich finde 37. SSW zu früh dafür.

Nicht über Termin gehen ist ja schön und gut aber das sind doch 3 Wochen zu früh. Wenn es dir noch halbwegs gut geht würd ich das lassen.

Lg
Salo