senk- bzw. übungswehen vermehrt abends????

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von bebianbord 27.03.11 - 21:22 Uhr

hi ihr lieben,
bin seit gestern in der 39. ssw #huepf,
nun hab ich festgestellt das ich immer nachmittags bzw abend und vorm zu bettgehen vermehrt wehen habe...ich das normal???fühle mich auch abends immer wie ne tonne bekomme schwerer luft und liegen ist dann auch eher unbequem...gehts euch auch sooo???ach ja und mein bauchbewohner isr natürlich auch am aktivsten wenn ich schlafen will....

lg bebi an bord#winke

Beitrag von chrisdrea24 27.03.11 - 21:26 Uhr

Ja, bei mir das gleiche. Denke abends entspannt man halt am besten. Mein Bauch ist abends soooo dick, daß ich null auf dem Rücken liegen kann. Wehen hab ich auch immer nur abends und nachts und früh ist dann alles wieder schön weich und wieder verschwunden.
ANDREA (39. SSW)

Beitrag von taddy18 27.03.11 - 21:27 Uhr

Hallo

ja so gehts mir auch man kann kaum schlafen vor wehen naja meine süße ist nicht mehr so aktive ist ja auch kaum platz da drin ..:-D

Beitrag von tina4370 27.03.11 - 21:50 Uhr

Hallo, bebi an bord!

Ich kenne das noch aus der ersten Schwangerschaft und kann Dir sagen: ja, das ist völlig normal. :-)

Meine zweite Motte ist jetzt schon immer dann am Turnen, wenn ich mal zur Ruhe komme. ;-)

Liebe Grüße!
Tina mit Maria Elisabeth *10.09.09 im Bett und Anna Katharina 22+3 im Bauch

Beitrag von jay016 27.03.11 - 23:04 Uhr

wie fühlen sich die Wehen für dich an? Ich habe auch vermehr einen harten bauch renne ständig auf die Toilette da ich das Gefühl habe ich muss groß oder hätte Blähungen aber viel tut sich da nicht kann mich kaum legen und habe ab und zu ein stechen im unterleib aber nur für ein paar sekunden mein baubewohner ist auch sehr aktiv abends. bin mir nicht sicher ob es wehen sind oder nur einbildung, von schmerzen kann ich nicht sprechen allerdings ist der bauch schon gesunken der gebährmutterhals star verkürzt und der muttermund schon 1 cm offen, also muss ich ja schon vorwehen gehabt haben, kann diese aber nicht erkennen.