vor gar nicht allzulanger zeit......*silopo und länger*

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen in der Familienplanung über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von connie36 27.03.11 - 21:29 Uhr

....war ich auch noch hier fröhlich unterwegs. 4,5 jahre lang (hatte vor diesem nick einen anderen, und hatte mich nach der neg. icsi hier abgemeldet). wir hatten diverse iui´s, eine neg. icsi, und ein hundsmiserables spermiogram. als wäre das alles nciht schon spassig genug gewesen, hatte ich noch einen tumor am linken eierstock, der samt einleiter dann entfernt werden musste.#schmoll wir hatten von der kasse noch insg. 2 iui´s genehmigt...und haben unser glück noch versuchen wollen.
habe mit clomi stimuliert, um sicher ein reifes ei zu haben,u nd mit ovitrelle ausgelöst, um einen gesicherten es zu haben. die spermien waren an diesem tag so gut wie seit 11 jahren nciht, wir hatten 8 mio spermien, und davon waren zum ersten mal a+b spermien insg. 50% dabei.
ich hatte in der nacht vor der iui einen traum, ich wäre ss, und es fühlte sich so echt an, ich konnte noch beim aufwachen meinen ss bauch deutlich vor mir sehen. auf dem heimweg nach der iui flogen störche über unser auto und wir fuhren an einem feld vorbei, auf dem mind. 15 störche standen#rofl ich dachte mir, mehr hilfe kann man wohl kaum bekommen#schein
die wartezeig mit utro begann. an iui+10 war ich felsenfest überzeugt, es hat nicht geklappt, udn damit sich die mens nicht so verschiebt, habe ich das utro abgesetzt. am nächsten tag sb...also dachte ich mir, ich hatte recht.
iui+12 nix, iui+13 nix, bei iui+14 nix, bei iui+15 auch nix....also hatte ich vorsichtshalber mal einen termin zum bt in der kiwu ausgemacht für den nächsten tag. morgens bei iui+16 sb...also termin abgesagt, der rest des tages war wieder nix. bei iui+17 bin ich in den schlecker und habe einen test gekauft. der fiel mir beim pos. fast aus der hand.
am selben nachmittag (da 3 jahre zuvor fg in der 5.ssw) zum gyn, hcg etws niedrig mit 81....drei tage später am montag, bt in der kiwu, hcg lag bei 471#huepf, leichte sb bei 6+0 ab zu meiner gyn, hcg bei 4500 und leere 6mm hülle. bei 6+3 wieder in der kiwu, hcg bei 5700...#schmoll und immer noch leere hülle bei 7,5mm.
es hiess dann, verdacht auf gestörte ss. sollte utro erhöhen, habe mich aber nicht getraut zu fragen was das soll.
bei 7+1, dem kontrolltermin, ob as oder nicht, überraschung! ein 2,3mm winziger zwerg mit herzschlag!
nun ist dieser zwerg schon fast 9 wohcen alt, und wir haben ihn der kiwu ärztin vorgestellt. sie las mir ihre berichte aus der zeit vor, und meinte, es sei erstaunlich, da das progesteron so niedrig war, das da noch was draus wurde.
könnt ihr euch vorstellen wie kalt es mir da über den rücken lief?
eine utro morgens und abends mehr, und das hat über das überleben meines krümels entschieden.
kaum vorstellbar, er wäre nicht mehr da#verliebt
wünsche euch allen auch so ein happy end.
lg conny mit yann

Beitrag von shiningstar 27.03.11 - 21:40 Uhr

Ich wünsche euch weiterhin alles Gute!

Nur noch 5-6 Wochen, dann kann ich auch endlich mein "ICSI-Baby" in den Armen halten #verliebt

Kann es manchmal auch noch gar nicht glauben. Erst wird man einfach nicht schwanger und ist völlig fertig deswegen, dann klappt es nach der 3. ICSI und auf einmal sind alle Sorgen verschwunden...
Hatte auch einen niedrigen Progesteronwert und 2x leichte Schmierblutungen, aber alles ist gut gegangen zum Glück :)

Bin mal gespannt, ob er pünktlich kommt. Man weiß ja genau, wann er entstanden ist, und es würde mich wundern, wenn er lange vor oder nach dem ET kommt...

Beitrag von shiningstar 27.03.11 - 21:41 Uhr

Oh, ich wollte hier gar nicht so ausführlich antworten.... Dachte ich wäre im SS-Forum #klatsch

Beitrag von connie36 27.03.11 - 22:04 Uhr

hi
nein, habe mein posting hier reingesetzt, weil ich hier sehr lange unterwegs war, und cih glaube, das hier viele die ängste die man trotz ss dann hat, verstehen können.
aber schön das es bei dir auch geklappt hatte...es ist ein so unbegreifbares gefühl...ich konnte die 4,5 jahre kiwu zeit nicht loswerden, konnte bis zur 17.ssw einfach nicht glauben, so richtig glauben, ss zu sein.
habe es zwar auf dem us gesehen, und auch gefühlt, aber es kam nicht im kopf an, das die wartezeit ein ende hatte.
wünsche dir ein schönen abend.
lg conny
ps. eine schöne geburt wünsche ich dir.

Beitrag von fraeulein-pueh 27.03.11 - 22:14 Uhr

Danke für eure Beiträge... ich les gerne von euch #herzlich


Und... wahnsinn, wie schnell die Zeit verging. Ich weiß noch, wie du gepostet hast, dass es doch geklappt hat. Wow!

Beitrag von connie36 28.03.11 - 13:35 Uhr

#liebdrueck
danke dir.
lg conny

Beitrag von fairysia 28.03.11 - 12:20 Uhr

Ja, ja und ich kann mich noch daran erinnern, dass ich dir gesagt habe, dass du schwanger bist und du mir partout nicht glauben wolltest. :-p
Und deinen völlig wirren Anruf, dass du dann doch positiv getestet hast werde ich mein Lebtag nicht vergessen. #rofl

#kuss
Conny und Norik *der gerade Mittagssschlaf hält*

Beitrag von connie36 28.03.11 - 16:55 Uhr

ach, das sagt die richtige mit dem nicht glauben. wer hat dir denn gest, das du es bist, und wer hatte das dann dauernd abgestritten???!!!!:-p

Beitrag von fairysia 28.03.11 - 17:25 Uhr

Ähm, ich! Aber auch nur, weil wir wie du weißt zu dem Zeitpunkt gerade nicht in Behandlung waren....

Wer rechnet denn damit einfach so schwanger zu werden???

Beitrag von connie36 28.03.11 - 18:43 Uhr

na ich du doofie!
yann hat im übrigen seine neue schiene, ich bin total glücklich. jetzt ist er ein fröhlicherer keks als sonst. er lacht zur zeit viel, ausser um die uhrzeit, da wäht er.

Beitrag von fairysia 28.03.11 - 19:11 Uhr

Ist doch super, wenn er mit der neuen Schiene besser klar kommt.
Danke übrigens für die schönen Bilder. Sie wurden gleich von der gesamten Family bestaunt.

Beitrag von connie36 29.03.11 - 13:32 Uhr

er ist aber auch süüüüüsss.

Beitrag von fairysia 30.03.11 - 10:17 Uhr

Ja, ist er.













































































Meiner aber auch :-p