NMT +22 noch keine Mens in Sicht!!! *SILOPO*

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kettriken 27.03.11 - 21:33 Uhr

Hey Mädels, so langsam werde ich echt verzweifelt.
Dieses sollte unser letzter Beobachtungszyklus werden und wir wollten nun endlich mit üben loslegen. Aber irgendwie stellt sich meine Mens nicht ein.
Laut Kurve hatte ich am 5.3. meinen ES.
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/926321/569568

Ich hab auch irgendwann schonmal nen Test gemacht, der Negativ war (weiss nicht mehr genau welcher Tag).

Ausserdem habe ich mich von der Fä gerade durchchecken lassen um grünes Licht zu bekommen. Die meint eigentlich, dass alles supi sei, sogar meine Zyste ist nicht mehr da.
Menno warum dauert das denn so lange?
Ich hatte auch schon toll PMS und fühlte mich sehr am Auslaufen, aber irgendwie kommt nix und nun hab ich auch keine Anzeichen mehr.
Ziehen in der linken Seite, Müde und Appetitlos.
Ich weiss einige von euch werden sicher sagen, dass können auch SS Anzeichen sein, aber ehrlich gesagt will ich mich nicht verrückt machen.

Wollte mich nur mal auskotzen und ein bissle moralische Unterstützung von euch holen!

Beitrag von majleen 27.03.11 - 21:35 Uhr

Dein ZB sieht nicht so aus, als ob da ein ES war. #liebdrueck

Beitrag von hoolie 27.03.11 - 21:36 Uhr

wollte ich auch gerade schreiben majleen :-)
#blume

Beitrag von chiccy283 27.03.11 - 21:36 Uhr

Vielleicht hast du den Test zu früh gemacht und er war deswegen negativ!?
Teste doch nochmal... das ZB sieht doch ganz gut aus und lässt hoffen!?

Vielleicht braucht ihr dann garkeinen ÜZ mehr... und wenn es jetzt sowieso euer erster ÜZ gewesen wäre, dann bist du auch nicht so enttäuscht falls du jetzt wieder negativ testest, weil du ja eh erst nächsten Zyklus anfangen wolltest :-)

Beitrag von lilie80 27.03.11 - 21:37 Uhr

also, für mich sieht das nicht nach ES aus. ist mir für meinen Geschmack zum Auswerten auch viel zu zackig die Kurve...

hast die letzten Tage die Tempi auch weiter kontrolliert?

Beitrag von nillili82 27.03.11 - 21:39 Uhr

hallo,

dein Zb sieht für mich Anovulolisch aus also ein zyklus ohne ES #schmoll

Lg nilli mit #ei inside 5+2 SSW

Beitrag von ju.ra. 27.03.11 - 21:51 Uhr

einen ES seh ich auch nicht, aber wenn er bei den balken war dann bist du nicht NMT + 22 sondern +7 ... ;-)

Beitrag von kettriken 27.03.11 - 21:56 Uhr

Dass das ZB schon am 20. März endet hast du aber schon gesehn, oder?

Beitrag von hoolie 27.03.11 - 21:58 Uhr

ich glaub sie meint das heute der 27. ist und deshalb NMT+7
weil dein NMT ja laut urbia am 20. sein sollte..

Beitrag von kettriken 27.03.11 - 22:05 Uhr

achso ja lol
Bin ich blond. Es ist dann eher ES +22 und NMT +7
lach!!!
Sorryyyyyyyy

Beitrag von kettriken 27.03.11 - 22:00 Uhr

Danke Mädels,
ehrlich gesagt habe ich mich auch nicht einmal nach ES gefühlt. Hatte allerdings am 20. März viel ZS!
Allerdings hab ich einfach nicht mehr weitergemessen, da die Tempi ja runtergegangen war, hab ich gedacht, dass die Mens wohl kommen müsste.
Habe vor 2 tagen morgens mal gemessen, da war die Tempi bei 36,5 also nicht aussergewöhnlich!
Ach das nervt, wir wollen doch anfangen. *grrrrrrrrrrrr*

Beitrag von hoolie 27.03.11 - 22:01 Uhr

Ruf mal deinen FA an und frag ihn mal

#klee