Kamillentee

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von lilalaus2000 27.03.11 - 21:41 Uhr

Hoffe ich bin hier richtig, ansonsten verschiebt Urbia meinen beitrag ohnehin.


Kann ich meiner Maus (9,5 Monate) Kamillentee kochen und ungesüßt geben? Sie trinkt weder babytee noch Saft oder Wasser, nur Milch.

Doch weil sie Dentinox sehr mag und auch schmatzt (hihi) dachte ich, dass sie vielleicht kamillentee trinken würde.

Habe aber auch schon gehört, Kamillentee soll man erst ab 12 Monaten geben.....

Also darf ich oder nicht?? Und wenn nicht, auf welche Begründung stützt sich das, weil ja in Dentinox Kamille konzentriert vorkommt....



Vielen Dank
#winke

Beitrag von scura 27.03.11 - 21:47 Uhr

Hallo,
man sagt ja keinen Arzneitee ohne Befindlichkeiten, da die Wirkung wohl dann nicht mehr dieselbe wäre.

Nun ja: Ich habe meiner Tochter in diesem Alter Kamillentee gegeben. Ist ja ein milder Tee. Sie liebt ihn heute noch sehr. Schön ist auch Fenchel-Kamille.
Meine Tochter trinkt ausschliesslich Kräutertee. Was anderes mag sie nicht.

Oder doch?

Apfelschorle und Brizzzelwasser;-) (Sie ist aber schon 2)

Beitrag von lilalaus2000 27.03.11 - 21:52 Uhr

Aja, danke.

Aber Babys bekommen auch ohne Bauchweh den Fenchentee....

Also darf ich ohne das ich sie irgendwie verkorkse :-)

Beitrag von trieneh 27.03.11 - 22:32 Uhr

bereite pias flasche immer mit fenchel-kümmel-tee,einfach um bauchweh vorzubeugen.hab auch mal die flasche mit kamillentee gemacht,aber das löst in mir schlimme kindheitserinnerungen aus ;-) kamillentee erinnert mich einfach zu sehr an durchfall und erbrechen...#schein früchtetee kam bei meiner tochter übrigens garnicht an.sie trinkt aber pur nur möhrensaft....

Beitrag von lilalaus2000 27.03.11 - 22:39 Uhr

Haha, ich liebe Kamillentee!

Meine Maus mag einfach keinen anderen Tee, und sie muss doch auch mal so zwischenrein was trinken, Saft ist bähh und andere Tees ebenso.


Beitrag von trieneh 27.03.11 - 22:43 Uhr

dann würde ich ihr einfach kamillentee machen...wüsste echt nicht,was daran falsch wäre???#gruebel du wirst ja sehen,wie es ihr bekommt...also,guten durst... ;-)