Umstellung auf Kuhmilch?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von marlyn 27.03.11 - 22:15 Uhr

Hallo liebe Mamis,

meine Kinder 2,5 und 13 Monate alt möchte ich jetzt gerne komplett auf Kuhmilch umstellen.
Bisher gabs morgens für die Große zum Frühstück Kuhmilch zum Brot, und abends noch ne Pulle 1er vorm Schlafengehen. Da hab ich jetzt allerdings abends auch auf Kuhmilch umgestellt, sie trinkt sie lieber und verträgt sie problemlos.
Der Kleine hat bis vor drei Wochen zwischen 5 und 6 Uhr eine Flasche 1er gewollt, seitdem er (endlich mal #schwitz) durchschläft, bzw. mit Wasser zufrieden ist, bekommt er auch zum Frühstück Milch zum Brot. Bisher hat er, da er ja schon Milch hatte, immer Tee bekommen. Er ist super zufrieden, er isst ja ohnehin gut und gern am Familientisch mit. Möchte ihn jetzt auch abends vorm schlafen gehen Kuhmilch geben statt der 1er.

Eigentlich spricht ja nix dagegen. Was meint Ihr denn?? Möchte die Milchflaschen-Muckel-Viertelstunde für beide allerdings nicht abschaffen!

LG Marlyn

Beitrag von haruka80 27.03.11 - 22:20 Uhr

Huhu,

wenn du trotz Kuhmilch nicht auf mehr als 300g/ml Milchprodukte am Tag kommst, spricht da absolut nix gegen. Das ist halt Einstellungssache, wie man eben zur Kuhmilch steht.
Mein Sohn hat 22 Mo 1er Milch bekommen und kriegt nun keine Milch mehr, nur im Müsli und Sonntags oder Freitags zum Frühstück 100ml. Da er viel Joghurt, Käse etc isst, würde er immer über die 300g/ml kommen, was ja für die Nieren nicht gesund ist.

L.G.

Haruka

Beitrag von manitu1906 27.03.11 - 22:21 Uhr

Hallo,
nein, da spricht nix gegen. Habe meinen Mädels auch ab einem Jahr Kuhmilch gegeben. Der KA hatte auch nix dagegen!
LG