Hallo Mädels...schlechte Nachricht!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von carmen-21 27.03.11 - 22:31 Uhr

Guten Abend...

leider hab ich meine Mens bekommen :-(
ich weiß nicht wie das passieren konnte, da ich am 23.3. positiv getestet habe.

Kennt das jemand? Ging es jemanden auch so?
Mir ist das noch nieeee passiert; erst positiv und nach 4 Tagen die Mens. :-(

Ich war echt geschockt #schock
naja..dann mal in den nächsten Zyklus :-(

Würde mich freuen, wenn ihr mir über eure Erfahrungen erzählen würdet.

Hier mal mein ZB: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/943746/574221

Beitrag von ini69 27.03.11 - 22:35 Uhr

Hallo,
Hatte ich letzten Zyklus auch. Habe aber erst später erfahren das das Hcg gestiegen war weil ich wie üblich meine SB bekommen habe und nicht dachte ss zu sein. Hast Du mal Dein Progesteron kontrollieren lassen?
LG

Beitrag von carmen-21 27.03.11 - 22:37 Uhr

Was ist Progesteron?!

Beitrag von chiccy283 27.03.11 - 22:39 Uhr

Das Gelbkörperhormon:

http://de.wikipedia.org/wiki/Progesteron

Beitrag von ini69 27.03.11 - 22:42 Uhr

Das ist ein Hormonwert der wichtig für die Einnistung/ Erhalt der SS ist. Wenn der zu niedrig ist, kommt es häufig zu SB vor der Mens und das Ei kann sich nicht einnisten. Bei mir war der Wert zwar noch im unteren Normbereich aber es hat trotzdem nicht gereicht.

Beitrag von fiona.2 27.03.11 - 22:41 Uhr

Hallo,
wenn ich richtig gesehen habe,hattest du ab ES+9 schon SB.
Das ist sehr früh. Ich würde die Blutwerte mal checken lassen.
Meist deutet sowas auf eine Gelbkörperschwäche hin.
LG und Alles Gute

Beitrag von sweetylity 27.03.11 - 22:50 Uhr

:-( oh Mensch... das tut mir leid, dass zu hören, aber vielleicht ist es noch nicht alles verloren.

Ich habe vor 7 Jahren ganz normal meine Regel gehabt, mir war aber super übel, ich habe dann während meiner Regel ( ich weiß, ganz schön bescheuert) einen Test gemacht, der natürlich negativ war, beim nächsten Zyklus ( der war super schwach) hab ich noch einen Test gemacht und ich war tatsächlich in der 9 Woche schwanger...

Manche Frauen haben halt weiter ihre Blutung... die Blutungen gingen bei mir ab dem 4 Monat ganz weg...

Mein kleiner kam 2004 gesund zur Welt ...

Ich drücke Dir die Daumen...