Toxotest erst wieder in der 25. SSW wiederholen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von laila1984 27.03.11 - 22:34 Uhr

HI,

ich habe ganz am Anfang den Toxoplasmosetest machen lassen. War negativ und war ca in der 9. SSW.
Die Ärztin meinte dass man ihn in der 25 SSW wiederholen sollte.
Ich finde das ziemlich spät. Was wäre denn wenn der Test dann plötzlich positiv ist? Könnte es mir ja dann vor vielen Wochen geholt haben?

Ich gehe bei 20+4 zum großen Ultraschall und bin am überlegen ob ich frage, ob man den nicht vorziehen könnte.

Könnt ihr mir weiterhelfen?

Lg Laila 19+6 SSW

Beitrag von unipsycho 27.03.11 - 23:38 Uhr

du bist 26 jahre lang negativ geblieben. warum solltest du dich jetzt plötzlich anstecken?

klar macht einen der Gedanke irre, dass dann ja schon alles zu spät sein kann.
Aber du achtest doch bestimmt auf die regeln und isst kein rohes fleisch und wäscht dir vor dem Essen die Hände?

Ich hab mich erst nach der 1. SS mit Bio-fleisch angesteckt (carpaccio aus wasserbüffelfilet #mampf ich hätts wissen müssen #augen)