Dringend! Brauchen Großeltern eine Vollmacht - Kinderarzt

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von yamie 27.03.11 - 22:54 Uhr

hallo,


meine tochter (4 jahre) muß morgen unbedingt zum arzt (infekt) da ich aber bettruhe hab und mein mann die grippe, geht meine mutter mit ihr.

benötigt meine mutter jetzt eine vollmacht von mir?




gruß
yamie



______________________________

dies ist KEINE signatur!

Beitrag von angelinchen 27.03.11 - 22:56 Uhr

Kann ich mir nicht vorstellen. warum?

Du kannst ja morgens beim Kinderarzt auch anrufen und denen sagen, dass deine Mama mit ihr hinkommt aus eben genannten Gründen. sollte doch kein Problem sein...

LG Anja

Beitrag von girl08041983 27.03.11 - 22:58 Uhr

Hallo,

nein Krankenkarte sollte eigentlich reichen, meine Mum war auch mit meinem Sohn beim Arzt und sie hatte die Karten der Jungs und das ging ohne Probleme.

Lg

Beitrag von miba23 27.03.11 - 23:00 Uhr

Hallo,

also meine SchwieEltern waren auch schon mal mit meiner Maus beim Doc. Ich hab da keine Vollmacht oder sonstiges mitgegeben und es wurde auch nix verlangt.

Du kannst sie also ganz ohne weiteres mit Oma hinfahren lassen.

gute Besserung an euch.#klee

Beitrag von loli24 28.03.11 - 03:46 Uhr

hi

neee meine mama war auch schon mit meiner tochter beim arzt

meine schwester sogar auch schon 1 mal denke das wird keine thema sein

lg #winke

Beitrag von erstes-huhn 28.03.11 - 10:05 Uhr

Die Versicherungskarte reicht.