mein Vibri verliert die Farbe

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von *upps* 28.03.11 - 00:08 Uhr


Also,ich hab folgendes kl.Problem:
mein kleiner Paul hat einige Stellen,an denen er die Farbe verliert!

Und dabei hatte ich ihn erst 3-4 mal benutzt,gekauft im Jan 10
ist das denn normal?
Ich hab davon null Ahnung,da mein 1. und ich weiß nicht,
kann ich den reklamieren?

Das ist kein Fake und ich hätte gern erste Antworten;-)

Beitrag von reklamierenistschlecht 28.03.11 - 00:53 Uhr

also da du das teil schon desöfteren benutzt hast ist ne reklamation ja schon mal wahrscheinlich ausgeschlossen.

und keine sorge nach ner zeit verlieren die nunmal etwas farbe besonders an den häufig benutzten stellen :P

kann natürlich auch daran liegen wie intensiv man das teil benutzt, wenns auch nur 3-4 mal waren ;)

also bei mir ist es auch so dass die dinger nach ner zeit etwas "ausbleichen".

wenns gar nicht mehr schön aussieht -> ab ins geschäft - neuen holen!

Beitrag von binnurich 28.03.11 - 08:22 Uhr

ich würde mich schon an den Händler wenden.
der ist doch von FunFactory, das sollte schon qualität sein bei dem Preis.

wenn der Händler nicht funktioniert, dann an FF direkt.

was ist schon dabei. Die stellen die Dinger her, wissen wofür. Farbe sollten sie nicht verliehren, auch nicht nach einem Jahr, egal wie häufig benutzt

Beitrag von *upps* 28.03.11 - 12:05 Uhr


Ich hab den auf ner Dildo Party gekauft,
bei der Dildo Fee!
An wen soll ich mich denn jetzt am besten wenden?

Hab gerade gesehen,das ne emai adresse auf der Rechnung steht;)
da versuch ich es mal!

vielen dank euch

Beitrag von armyofme 28.03.11 - 17:11 Uhr

Eine Dildo-Fee?
Um Gottes Willen. Da könnte ich vor Lachen gar nciht bezahlen...

Und den kleinen Paul könnte ich mir auch nirgends einführen, ich müsste immer an den Schulkameraden meines Sohnes denken. Den kleinen Paul eben...

#rofl

Einen Dildo/Vibrator, der die Farbe verliert, den würde ich reklamieren, egal, was. Irgendwo muss die Farbe ja hin sein.
Hast du ihn mit der Wurzelbürste geschrubbt oder ist die Farbe IN DIR geblieben?

Das wäre mir echt zu riskant.

Liebe Grüsse,

die Armee


Beitrag von *upps* 28.03.11 - 18:13 Uhr


Eine Dildo Fee,ist sowas wie ne Tupperberaterin,
die eben auf einer Party die Toys vorstellt;)
Ist ganz lustig,denn du kannst vieles voher anschauen und anfassen
und auch einige Dinge testen!
Keine Vibris oder so,das ist klar!!

Und du bezahlst auch nicht direkt bei ihr,sondern gibst der Gastgeberin das Geld,auch gern in einem Umschlag! Und die Sachen bekommst du
verpackt,so dass man nicht sieht was drin ist!

Mit den richtigen Freundinnen und etwas Sekt,macht das ganze ne Menge Spaß!

http://dildofee.de/


Die Farbe ist nicht kompl.weg,sondern nur an einigen Stellen;-

Beitrag von free-as-a-bee 28.03.11 - 19:01 Uhr

#rofl Paul..da musste ich auch erstmal lachen. :-)


Beitrag von mauseannie 28.03.11 - 11:13 Uhr

Ja, kannst Du reklamieren. Die tauschen Dir den ohne Murren aus.