Niesen in Rückenlage. 32 SSW. Kann was passieren?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dresdnerin86 28.03.11 - 08:14 Uhr

Guten Morgen,

ich bin vor ca.1 Std durch einen recht heftigen Niesanfall aufgewacht. Ich war in Rückenlage, Beine auch noch schön ausgestreckt als es anfing. Es war wie ein stechender Schmerz vom Schambereich bis zum unteren Rippenbogen.

Jetz hab ich natürlich Angst das sich die Plazenta gelöst haben könnte. Meint ihr da kann was passiert sein?

VLG,
Gwen

Beitrag von julie1108 28.03.11 - 08:19 Uhr

Hi,

ja, genau das denke ich auch immer, wenn ich in Rückenlage niese. Ich drehe mich dann immer zur Seite. Keine Ahnung, ob da was passieren kann.

LG

Beitrag von tina051987 28.03.11 - 08:19 Uhr

das war heute früh auch meine angst und ich bin auf die antworten gespannt!!!

Sorry das ich dir nich weiter helfen kann.


LG TIna+Bauchbärchen 12+3#verliebt#verliebt#verliebt

Beitrag von claude2010 28.03.11 - 08:21 Uhr

:-D
War heut morgen ebenso auch mein Gedanke. Beim Husten und Niesen
zieh´ ich immer die Beine an. Ist bestimmt doof...#rofl

Beitrag von humanianimi 28.03.11 - 08:29 Uhr

Wenn sich die Plazenta löst, dann blutet es wie Schwein ...... da ist ganz sicher nichts passiert.

LG

Beitrag von dresdnerin86 28.03.11 - 08:31 Uhr

wenn der Muttermund aber zu ist, kann ja kein Blut raus. #kratz

Beitrag von humanianimi 28.03.11 - 08:33 Uhr

Doch, glaube mir ...... wenn sich die Plazenta löst, dann läuft das Blut wie ein Wasserfall die Beine runter.

Mach Dir keine Sorgen, ich habe noch nie gehört das einer Frau sowas wegen einmal niesen passiert ist.

Beitrag von schneck0 28.03.11 - 08:33 Uhr

Dann würde sich die Gebärmutter mit Blut füllen, ich nehme an, das täte anhaltend weh.

Ich bin auch zuversichtlich, dass da nichts passiert ist.

Alles Gute!