ein Satz mit x...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von alex374 28.03.11 - 08:14 Uhr

Das wahr wohl nix... :-[

Sehr schade - hatte diesmal wirklich ein gutes Gefühl - und dachte auch, dass die Anzeichen dafür sprechen (Schwindelig, flauer Magen, schöne Tempi,..) - aber anscheinen bildet man sich in dieser Phase einfach zu viele Symptome ein oder deutet sie einfach falsch...

Mensch - bin echt frustriert - jetzt heisst es nächste Woche ab ins Krankenhaus zur Laparoskopie... hätte gehofft, dass ich mir das erspare #schmoll

Na ja - Jammern hilft eh nix - bin ja net die einzige wos nicht so klappt wie man das gerne hätte...

Wünsche euch allen viel #klee

Werd mich jetzt mal ein bisschen aus dem Forum zurückziehen - brauch mal ein bisschen Pause..

Alles Liebe,
Alex


Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/937671/572564

Beitrag von jenny-2301 28.03.11 - 08:39 Uhr

Ähm... is die Mens denn nun da oder nicht? In Deinem ZB steht nix davon drin, nur das Du sie erwartest. Noch sieht das ZB gut aus, Tempi is noch in Hochlage, also warum steckst Du den Kopf schon in den Sand?
Das letzte Wort hat immer noch die Mens ;-)

Wie lange übst Du denn schon? Bei mir sah es letzten Monat auch super aus. An dem Tag als die Mens kommen sollte hatte ich auch so ne schöne hohe Tempi und habe es dann gewagt zu testen. Leider war er negativ und am abend kam die Mens. Ich messe eigentlich kene Tempi mehr und es war auch nur der eine Tag, aber so eine hohe Tempi hatte auch vorher auch noch nie und ich war guter Dinge. Ich glaube wir sollten uns nicht so verrückt machen. Ich weiß... das is leichter gesagt als getan, aber wir müssen es irgendwie versuchen. Mit jedem Monat mehr werde ich auch immer frustrierter, immerhin befinden wir uns bereits im 15.ÜZ :-(

LG Jenny

Beitrag von alex374 28.03.11 - 09:28 Uhr

Hallo Jenny,

danke für die aufmunternden Worte! Du hast recht - noch ist die Menst nicht da - und auch mein Mens-Pickel ist noch nicht da - aber ich fürchte einfach, dass es das war und der Frust sitz einfach schon ziemlich tief...

Ich bin offiziell erst im 3. ÜZ (dh wo ich wirklich Tempi messe und Ovus mach) - aber Üben tun wir schon seit ca. 1 Jahr . Ich hab halt Angst, dass ich schon zu alt bin (37) und mit jedem Monat steigt das Risiko, dass vielleicht mit dem Baby was sein könnte... das macht mir ziemlich zu schaffen...

Trotzdem nochmal Danke für die lieben Worte!

Wünsche auch euch, dass es bald klappt und unser Traum in Erfüllung geht - und dann vor allem auch alles Gut wird!

Alles Liebe
#winke