Schilddrüsenerkrankung/-symptome auf Schwangerschaft hingewiesen??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bianca06 28.03.11 - 10:28 Uhr

Hallo Ihr lieben Schwangeren,

ich habe eine Schilddrüsenerkrankung und suche schwangere Mädels, die mir berichten können, ob sie eine Veränderung gemerkt haben an der Schilddrüse seit sie schwanger sind?!

Ich danke Euch sehr für Eure Antworten!!

Liebe Grüße und einen guten Wochenstart für Euch!

Beitrag von deike87 28.03.11 - 10:31 Uhr

Hi!

Also ich habe auch eine Schilddrüsenerkrankung, die vor der Schwangerschaft nur mit Jod behandelt werden konnte und jetzt muss ich Hormone nehmen. Die einizige Veränderung die ich feststellen konnte war, dass die ersten Paar Monate abgenommen hab.

LG Heike mit Bauchmaus 33. Ssw#winke

Beitrag von bianca06 28.03.11 - 10:48 Uhr

Hallo Heike,

aber hat Dir Deine Schilddrüse schon vorab irgendwelche Anzeichen auf eine SS gegeben ohne dass es bereits ein Test o.ä. bestätigt hatte?

Ich habe nämlich eine vergrößerten Hals und es könnte sein, dass es ein Anzeichen auf eine SS ist?!??!
Wenn man so manchen Artikel im Internet Glauben schenken will, steht dort, dass schon die alten Ägypter einen vergrößerten Hals als Anzeichen einer Schwangerschaft gesehen haben;-)

Halt' mich für verrückt oder nicht, aber ich danke Dir für Deine Antwort#rofl

Beitrag von steffisz 28.03.11 - 10:33 Uhr

Es kommt sehr darauf an, welche Schilddrüsenerkrankung du hast.