Schmierblutung, 7+6 zurück vom FA

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wolke79 28.03.11 - 10:29 Uhr

Hallo,

ich war heut morgen wegen Schmierblutung bei meiner FÄ. Bin jetzt 7+6. Baby gehts gut#verliebt. Hoffe alles wird gut. Hatte schon 3 FG. Muss mich jetzt ausruhen und Magnesium nehmen.

Musste das mal loswerden

LG Claudia

Beitrag von krissy2000 28.03.11 - 10:30 Uhr

Es freut mich, dass alles in Ordnung war. Ich druecke dir die Daumen, dass alles gut geht!

Lg Krissy

Beitrag von rosamondenkind 28.03.11 - 10:31 Uhr

alles liebe für dich !!!

gruss,claudi

Beitrag von mellj 28.03.11 - 10:38 Uhr

hi

das hatte ich auch musste dann viel liegen magnesium nehmen und in 2 wochen wird mein kleiner mann 5 monate alt!!!

alles gute lg mellj

Beitrag von lalunia 28.03.11 - 10:42 Uhr

hallo claudia,

hatte in der 6./7. wochen auch insgesamt 2 volle wochen blutungen. mal mehr, mal weniger. mal braun, mal (hell)rot. meine ärztin meinte, solange sie nicht stark wie eine regel sind und ich keine krampfartige schmerzen hab ist alles in ordnung. habe ebenfalls magnesium bekommen und die blutungen hörten dann auch bald auf #huepf

wünsche dir alles gute #winke

lg
lalunia mit #ei 12+1

Beitrag von caromaus10 28.03.11 - 11:37 Uhr

Genauso ging es mir in der 7. Woche. Da auch ich schon 2 FGs hinter mir habe, die sich immer mit Schmierblutungen angekündigt haben, hab ich natürlich Panik geschoben, kann dich also auch gut verstehen. Bin jetzt mit Magnesium und Utrogest auf Schonung gesetzt, muss erst nächste Woche wieder arbeiten. Mache mir aber trotzdem den ganzen Tag Gedanken und würde am liebsten täglich Ultraschall machen lassen, nur um mich zu beruhigen #zitter (was ich natürlich nicht tue ...). Kopf hoch, durchhalten ... Halt uns mal auf dem Laufenden, wie es dir weiter so ergeht!

LG
Caro#winke

Beitrag von wolke79 28.03.11 - 15:11 Uhr

Vielen dank für eure Antworten. Das macht mir mut!!

Ich melde mich bald wieder.

LG Claudia