Hilfe wirklich dringend!!!!!!!!!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ankanias 28.03.11 - 10:48 Uhr

hi

ich bin heute 5+3 und war beim fa us machen und man sah 2 fruchtblasen und in einer war was drin bei dem anderen noch nicht.

so nun zur frage:

1. hatte wer das gleiche und wie ging das weiter ???
2. und wer hatte das gleiche und war beim nächsten us dann 2 da??

bitttttte schreibt mir viele antworten auch sehhr gerne bitte bitte mit bild

bin echt durch den wind das wäre dann kind 5 und 6

bitte helft mir
Liebe Grüße bine

Beitrag von repumuck 28.03.11 - 10:50 Uhr

Huhu,

ich selber habe keine Zwillinge, weiß aber das die sich unterschiedlich entwickeln.

Also kann es durch aus sein das der eine nuch zu "jung" war um etwas zu sehen ^^

LG Repu die auch so gern Zwillis gehabt hätte

Beitrag von kitty307 28.03.11 - 10:53 Uhr

huhu!
erstmal herzlichen Glückwunsch:-D.
Ich hatte am Anfang auch 2 Fruchthüllen und in einer war ein Baby, die andere leer und das ist auch so geblieben. Die nicht intakte Fruchthülle hat sich zurück gebildet und in der anderen hockt meine Maus mit ca 360g.
Foto von 6+1SSW ist in meiner VK

Liebe Grüße
Kitty

Beitrag von tonimoni-79 28.03.11 - 10:56 Uhr

Hallo#winke

ich hatte auch zwei Fruchthöhlen. Eine normal große mit Embryo und eine etwas kleinere leere Fruchthöhle. Beim nächsten Ultraschall eine Woche später war die kleinere weg.
Habe gehört, dass viele Frauen zwei haben, es nur oft nicht bemerkt wird und eine sich eine wieder zurück bildet.



Lg Tonimoni

Beitrag von anna.blume 28.03.11 - 11:08 Uhr

gestern hab ich von einer frau her gelesen, dass sie drei fruchthöhlen hatte, am anfang aber nur in zweien nur was zu sehen war. nun bekommt sie drillinge. alles kann, nix muss.

lg, anna

Beitrag von anna.blume 28.03.11 - 11:08 Uhr

ps: na soooooooo dringend find ich das jetzt aber nicht ;-)

Beitrag von ankanias 28.03.11 - 11:12 Uhr

findest net ich finde es für mich sehr dringend den es ist immerhin 5+6 das war soo ja net ganz geplant #heul

Beitrag von anna.blume 28.03.11 - 11:36 Uhr

war das baby denn überhaupt geplant? wenn ja, dann ist es ja "nur" eines mehr. ich weiß, das hört sich so dämlich an. aber ich hatte die situation auch, es sah beim ersten ultraschall nach zwei fruchthöhlen aus. ich habe lange nachgedacht, war schockiert, dann hab ich mich gefreut. beim nächsten ultraschall stellte sich die vermeintliche zweite fruchthöhle als bluterguss raus. insofern verstehe ich dich schon ein bisschen.

was genau ist denn SO schlimm?

Beitrag von anna.blume 28.03.11 - 11:53 Uhr

oh mann #klatsch
ich bin doof. lesen soll helfen. ich dachte immer, es wäre ssw 5+6. dabei wären es kind nr 5 und 6. sorry sorry sorry.

Beitrag von sunni1108 28.03.11 - 11:42 Uhr

Hallo

also ich hatte nach ICSI drei Fruchhüllen in denen zwei was drin war. Die dritte war dann beim nächsten mal schon nicht mehr zu sehen. Von den beiden hat sich dann leider eins in der 9 SSW verabschiedet und bildet sich jetzt langsam zurück sodass nur noch eins da ist...

Ist also alles möglich....

Beitrag von abenteuer 28.03.11 - 11:50 Uhr

Hi.
War bei mir genauso. Der FA konnte bei 5+4 SSW nur in einer Fruchtblase etwas erkennen und meinte dann, wir müssen abwarten, ob die 2. kleinere Fruchtblase sich noch entwickelt.

Bei 6+2 SSW blubberten dann 2 Herzen.
Die beiden (2,5 Jahre alt) sitzen sich grade gegenüber und spielen Duplo.
Sie sind sehr pflegeleicht, da sie sich gegenseitig haben und sie können toll zusammen spielen.