Welcher Kinderwagen mit großen Rädern (keine Lufträder)?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von murmel2006 28.03.11 - 10:49 Uhr

Hallo,

nach 5 Jahren bin ich sozusagen "wieder neu" hier im Schwangerschaftsforum. Aktuell steht der Kauf eines neuen Kinderwagens bevor - und irgendwie gibt es so gar nichts, was passt:
Der Wagen sollte eine große Wanne oder Softtasche haben, einen gut höhenverstellbaren Schieber und auf jeden Fall große Räder, jedoch keine Lufträder. Wir haben hier aber viel Feldwege und Holperstraßen, andererseits besteht auch vermehrt die Gefahr, in Nägel etc. zu fahren und ich habe keine Lust, wöchentlich platte Reifen zu haben.

Irgendwie haben ALLE Kinderwagen Lufträder... oder so winzig kleine Räderchen.

Ich habe jetzt online von Lux4Kids den "Trafic Lux" gefunden - der im Prinzip als bisher Einziger alle Kriterien erfüllt... aber da habe ich Bedenken, ob er nicht gleich kaputt geht.

Vielleicht weiß ja jemand eine Alternative?

Gruß murmel2006

Beitrag von bjerla 28.03.11 - 11:03 Uhr

Wir haben einen mit Luftreifen und ich finde es super so. Der Wagen macht wirklich alles mit: Stadt, Land, Wald, Strand. Hatten noch keine Probleme mit den Reifen.

Haben nicht sonst die meisten anderen Kiwa diese Hartgummireifen??? Kann mir gar nicht vorstellen, dass die Auswahl so schwer ist.

LG

Beitrag von murmel2006 28.03.11 - 11:06 Uhr

@bjerla: Ja, das dachte ich auch - aber offensichtlich ist das nicht mehr so.

Gruß murmel2006

Beitrag von catzyy 28.03.11 - 11:07 Uhr

huhu,

das gefühl kenne ich, bin jetzt 18ssw und mein grosser wird nächste woche 4, also auch schon ein weilchen her.

ich versteh deine frage nicht ganz. lufträder? = schläuche gefüllt mit luft wie beim fahrrad?

sonst gibt es ja nur plastikräder die ich aber ehrlich gesagt noch nie bei kiwas gesehen habe. eher mal bei buggies ... was gibt es denn noch für alternativen?

wir wohnen auf dem land und gehen zwecks hund viel laufen , auch auf waldwegen, kieswegen etc... unser letzter kiwa hat auch ziemlich viel mitgemacht und die räder sind nie kaputt gegangen. ich denke das wichtigste ist , grosse räder und vorallem ein gutes profil, dann kann mit den reifen auch nicht viel passieren.. wir haben jetzt auch wieder einen mit grossen reifen und extra noch ein paar ersatz reifen ohne schläuche , wenn das profil mal wirklich runtergefahren ist.

mfg anja

Beitrag von karo016 28.03.11 - 11:11 Uhr

Hallo, #winke

ich habe auch das Problem. Wir haben für die Anfangszeit noch den Quinny mit dem Dreamy-Aufsatz übrig von meinem Sohn (ist jetzt 7 Jahre alt). Leider war damals dauernd ein Reifen platt :-[.

Wir haben uns dann von Brio einen gekauft mit großen, dicken Rädern aus Hartplastik oder was das wohl ist.
Diesen Wagen haben sich schon alle ausgeliehen, weil er (gerade im Winter durch den Schnee und Matsch) sehr praktisch ist.
Leider ist der Wagen jetzt ziemlich runtergewirtschaftet so dass ich überlege mir einen neuen (oder gebrauchten) KIWA zu kaufen. Hab mich mal umgekuckt aber bislang nichts wirklich Gutes gefunden... #gruebel

Gib Bescheid, wenn Du nen Tipp hast....

Viele Grüße

karo016 + Niklas (7 Jahre) + Krümel (29 SSW)

Beitrag von lina-26 28.03.11 - 11:11 Uhr

Hallo,

der Beitrag könnte von mir gewesen sein. Genau die gleichen Kreterien sollte unser Wagen auch haben.

Hab mich nun für den von ABC Design Pramy Deluxe entschieden. Große Wanne, Vollgummireifen und höhenverstellbaren Schieber.

Und Preis-Leistungsverhältnis auch völlig ok. Hab meinen allerdings auch von 3...2...1 gebraucht gekauft.

Denke der wird hier bei uns auf Wald und Wiesenwegen und au unseren Holperstraßen gute Dienste leisten.

Lufträder kannste im Wald echt vergessen.

#winke

Beitrag von dayza 28.03.11 - 11:14 Uhr

Hallo,

wir haben auch lange nach einem geeignetem Kiwa gesucht, da wir auch einen mit großen Rädern und eben keine Lufträder wollten, da wir auch eher ländlich wohnen und ich im Winter bei meterhohem Schnee nirgendwohin komme mit so kleinen Lenkrädern.
Bei uns wird es wohl der Hartan Topline X. Ist zwar bissl teurer, aber soll ja auch bissl was mitmachen. Den gibt es mit Luftkammerreifen, die sind im Prinzip aus so ner Art Vollplastik, aber mit einer Luftkammer gefüllt (für besseren Fahrkomfort wahrscheinlich :-D). So hat man es uns erklärt.

Liebe Grüße

Dayza

Beitrag von melli-89 28.03.11 - 11:41 Uhr

Hallöchen,

ich kann nur sagen ich hab meinen Kinderwagen im November 2010 dort bestellt und zwar den Bogus 4N in den farben Bordeaux/Kreise für 179,90€.

Ich muss sagen der Wagen ist super, man hat alles dabei was man brauch und er ist super leicht zu fahren.
Ich wollt auch keine Luftreifen haben und der Laden hatte auch voll Gummi reifen sonst bekommst du ja nur Luftreifen bei fast allen anderen Geschäften.

Also den Laden kann ich nur empfehlen.

Lg Melli + Charleen fest im Arm

Beitrag von daniko-di 28.03.11 - 12:47 Uhr

Hallo murmel 2006,

wir habe uns für eine Trille Hippa entschieden. Hier hat man die Möglichkeit auch Hartgummiräder zu bekommen.

http://www.daenischer-kinderladen.de/ProTrilleHippa.html

Hier der Link der Internetseite.

Vielleicht ist dieser ja was für euch.

Gruß daniko-di

Beitrag von cankus 28.03.11 - 17:31 Uhr

der ist ja mal schön#pro

lg

Beitrag von spunkmama 23.07.11 - 22:16 Uhr

Vielleicht etwas spät mein Beitrag dazu... Aber den Hippa finde ich einfach super!!! Wir fahren ihn allerdings mit "Luftbereifung".

Die dänischen Wagen sind wirklich kindgerecht, da sie eine große und auch breite (!!) Liegefläche bieten. Außerdem musst Du Dich nicht zu weit zu Deinem Kind hinunterbücken und hast Platz für Einkäufe. Der Dream ist noch größer, da wir aber viel mit Bus & Bahn unterwegs sind, habe ich mich doch für das kleinere Modell entschieden.

Schau mal in einen anderen Post von mir, da findest Du noch mehr Infos:
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=9&tid=3169908&pid=20509160

Und:
Nein, ich will keine Werbung machen - bin nur total begeistert von meinem Hippa #freu und hatte selbst letzten Winter wenig Infos zu großen und speziell dänischen Kinderwagen gefunden.

LG
die Mama vom Spunk

Beitrag von lukasa2010 29.03.11 - 21:51 Uhr

Habe mich vor einem Jahr auch ausgiebig mit dem Thema Kinderwagen beschäftigt und wir haben einen Hartan Topline X gekauft, den wir seit November 2010 täglich auch bei Schnee benutzen und super zufrieden damit sind.

Dieser Wagen macht alles mit. Wir wohnen hier auf dem Land direkt an der Ostsee. Also egal ob Schnee, Schotterpisten, Waldwege, Strand, aber auch Stadt und Einkaufscentren/Geschäfte bewältigt er ohne Probleme.

Das einzige Manko ist die Größe des Wagens. Man braucht schon ein großes Auto (Combi).

Ich würde ihn immer wieder kaufen. Preiss/Leistung super. Unsere Farbe ist auch der Hammer, wir werden von vielen darauf angesprochen. Farbe 279

Wir haben die Softragetasche und mein Sohn, jetzt fast 5 Monate alt passt noch locker hinein.

Mit den Luftkammerreifen sind wir auch zu frieden. Keinerlei Probleme gehabt.

Beitrag von fraenzchen-84 30.03.11 - 13:53 Uhr

Hey! Haben uns einen Trille Dream gekauft. Der hat 14 Zoll Hartgummi-Räder. Es kommt nun drauf an,wieviel ihr ausgeben wollt. Haben für den KiWa knapp 700 Euro bezahlt und das Zubehör kostet auch nochmal 150-200 Euro. Der ist auch nur über´s Internet bzw. im hohen Norden Deutschlands in 3 Läden zu bekommen.Wir sind damals direkt hingefahren, hatten im Nachhinein aber leider ziemlichen Ärger mit dem Verkäufer, aber es gibt auch noch andere Anbieter, die sicher wesentlich kompetenter sind. Der Wagen ist aber absolut hochwertig,stabil und super verarbeitet. Kannst auch mal auf www.daenischer-kinderladen.de gucken.
Viel Erfolg

Beitrag von patriciaaa 02.04.11 - 17:45 Uhr

Hallo,

vielleicht hilft Dir ja diese Seite, da kann man viele Kinderwagen vergleichen.

http://www.kinderwagen-berater.de


Liebe Grüße
Patricia

Beitrag von k.steff 26.10.11 - 15:00 Uhr

Hallo ;)

mir hat diese seite geholfen musste mir nach drei jahren wieder einen Kinderwagen zulegen kenne die probleme bei der suche nach dem "perfekten" Kindewagen.

http://www.kinderwagen-vergleich.de/