Baby 11 Wochen alt - was sollte es können?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von innui 28.03.11 - 10:52 Uhr

Hallo,

mein kleiner ist inzwischen 11 Wochen alt.
Nun ließt man ja sehr viel (ist wohl ne erstes Mal Mutter Krankheit), was das Kind schon alles können sollte.

Aber mein kleiner interessiert sich noch nicht für Rasseln und er dreht auch nicht immer auf Ansprache den Kopf zu einem hin. Manchmal wirkt er so ein bißchen wie in seiner eigenen kleinen Welt :-(
Bauchlage ist ihm total unlieb.

Dafür "unterhält" er sich ein paar Mal am Tag mit uns, wuht und guuuht kräftig mit uns.

Muß ich mir Gedanken machen? Oder mache ich eventuell etwas falsch?

LG Alex,

Mama von Nils, 11 Wochen alt

Beitrag von verheiratet22 28.03.11 - 10:59 Uhr

hallo,
ich glaube das entscgeidet dein kind allein, was es macht und was nicht...
man sollte seine kinder auch nie mit anderen vergleichen, weil jedes kind anders ist. die einen entwickeln sich schnell, die andren eben nicht...
lass dich nicht durch andere verrückt machen, gib deinem kind die zeit die es braucht...
lg und alles gute euch beiden

Beitrag von mama-von-marie 28.03.11 - 11:08 Uhr

#pro

Beitrag von pfirsichbacke 28.03.11 - 12:05 Uhr

hi,

ach mach dich nicht verrückt, ich musste das auch erstmal lernen. kinder entwickeln sich nicht pünktlich nach lehrbuch und ich sage dann immer:

Gras wächst auch nicht schneller, wenn man daran zieht!

Im moment muss dein schatz nur eines! Dich liebhaben und glücklich machen!!#verliebt

liebe grüße

pfirsichbacke

Beitrag von inkaberit 28.03.11 - 21:40 Uhr

Hallo Alex,

genau so war mein Sohn (wird im Juli 3 Jahre) auch !!

Null Interesse an Spielzeug, lag nur da und schaute, Bauchlage wollte er überhaupt nicht- das fand er total blöd !

Ich war auch echt unsicher und dachte da stimmt was nicht, aber natürlich war alles in bester Ordnung !

OK, er fing erst mit 9 Monaten an zu Robben, mit 12 Monaten krabbelte er und er war fast 18 Monate als er endlich lief #augen

Aber jetzt redet er wie ein Buch und flitzt rasend schnell durch die Gegend. Dein Baby ist völlig normal, jedes Kind hat sein eigenes Tempo !

Alles Gute und liebe Grüße

Inka :-)