Wie zuverlässig ES aus urbia?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von minki79 28.03.11 - 11:15 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich bin im 1. Zyklus nach Pilleabsetzen, wir wollen aber eigentlich erst im Sommer richtig "loslegen" für Nr. 2.
NMT hab ich am 30.03., wenn auch nach Pille alles wieder regelmäßig läuft. Das war aber im 1. ÜZ fürs 1. Kind auch wirklich der Fall. So, nun haben wir am 18. und 19.03. keine Lust zum Verhüten gehabt (ist ja auch nicht schlimm falls ss), ich denke aber, dass meine fruchtbaren Tage ohnehin schon vorbei waren.

Nun meine Frage: könnte es sein, dass ich im 1. Zyklus eventuell später oder auch gar nicht meinen ES hatte? Ich hatte am 13.03. Ziehen im UL, vielleicht war das ES?
Ach ganz wirr, ich weiß, würde nur gern wissen, ob ich evtl durch verschobenen ES doch schwanger sein könnte. Ich habe auf einer Party am WE ein bißchen was getrunken und mache mir nun irgendwie doch Gedanken..

Sorry fürs viele blabla...

Sonnige Grüße
Minki

Beitrag von dentatus77 28.03.11 - 11:22 Uhr

Hallo!
Wenn du im ersten Zyklus nach Absetzen der Pille bist, läßt sich dein ES rechnerisch nicht vorhersehen. Du weißt ja gar nicht, wie lang dein Zyklus ohne Pille ist.
Einige Frauen haben relativ schnell wieder einen regelmäßigen Zyklus und auch verhältnismäßig kurze Zyklen.
Bei anderen dauern die ersten Zyklen Monate, ohne dass sie SS sind.
Dann haben nicht alle Frauen gleich im ersten Zyklus wieder einen ES.

Die einzige Methode für dich, den Zeitpunkt des ES herauszufinden, ist eine Temperaturkurve zu führen. Und wenn du noch verhüten willst, solltest du das vor der Temperaturerhöhung auf jeden Fall tun, nach dem Eisprung ist das Risiko SS zu werden extrem gering.

Ach ja, und bei meiner Tochter wurde ich direkt im ersten Zyklus SS, der ES hatte anscheinend ca. am 21.ZT stattgefunden.

Liebe Grüße!

Beitrag von wartemama 28.03.11 - 11:23 Uhr

Das kann durchaus sein, daß Du Deinen ES später gehabt hast (oder gar nicht/noch nicht). In meinem ersten Zyklus nach Absetzen der Pille hatte ich meinen ES z.B. erst an ZT 26.

Solltest Du schwanger sein, würde ich mir wegen des Alkohols am WE nicht groß Gedanken machen. Es gibt Schlimmeres - wobei Alkohol in einer bekannten SS natürlich tabu sein sollte. :-)

LG wartemama