Suche Gedichte zur Taufe unseres Sohnes...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von angi1987 28.03.11 - 11:32 Uhr

Hallo,

ich suche Gedichte zur Taufe unseres Sohnes oder eine kurze Geschichte, habt ihr da ein paar schöne Zeilen?

Beitrag von seluna 28.03.11 - 11:34 Uhr

http://www.juergen-werth.de/index.php?node=20
schau mal bei ihm, z.b du bist Du, das finde ich sehr schön.

Beitrag von seluna 28.03.11 - 11:36 Uhr

Eiens meiner Lieblingsgedichte, kannst du auch als Lied bei You tube hören

Wer Schmetterlinge lachen hört,
der weiß, wie Wolken schmecken,
der wird im Mondschein
ungestört von Furcht,
die Nacht entdecken.

Der wird zur Pflanze, wenn er will,
zum Tier, zum Narr, zum Weisen,
und kann in einer Stunde
durchs ganze Weltall reisen.

Er weiß, dass er nichts weiß,
wie alle andern auch nichts wissen,
nur weiß er was die anderen
und er noch lernen müssen.

Wer in sich fremde Ufer spürt,
und Mut hat sich zu recken,
der wird allmählich ungestört,
von Furcht sich selbst entdecken.

Abwärts zu den Gipfeln
seiner selbst blickt er hinauf,
den Kampf mit seiner Unterwelt,
nimmt er gelassen auf.

Wer Schmetterlinge lachen hört,
der weiß wie Wolken schmecken,
der wird im Mondschein,
ungestört von Furcht,
die Nacht entdecken.

Der mit sich selbst in Frieden lebt,
der wird genauso sterben,
und ist selbst dann lebendiger,
als alle seine Erben.

Text: Carlo Karges
Musik: Novalis

Beitrag von strubbelsternchen 28.03.11 - 12:33 Uhr

Hallo,

hab zur Taufe unseres Sohnes ein kleines Taufbüchlein für den Gottesdienst gemacht und hatte diese Sachen hier drinnen:

Altes Testament, Psalm 139, 13-16

“Du hast mich geschaffen, meinen Körper und meine Seele, im Leib meiner Mutter hast du mich gebildet. Herr, ich danke dir dafür, dass du mich so wunderbar und einzigartig gemacht hast! Großartig ist alles, was du geschaffen hast, das erkenne ich! Schon als ich im Verborgenen Gestalt annahm, unsichtbar noch, kunstvoll gebildet im Leib meiner Mutter, da war ich dir dennoch nicht verborgen. Als ich gerade erst Form annahm, hast du mich schon gesehen. Alle Tage meines Lebens hast du in dein Buch geschrieben, noch bevor einer von Ihnen begann!“

--------------------

Versprechen des Taufpaten

Ein Pate will ich dir sein, wenn du dich alleine fühlst,
ein Lehrer, wenn du Neues lernen möchtest,
ein Zuhörer, wenn du Sorgen hast,
ein Ratgeber, wenn du nicht mehr weiter weißt.

Aufdrängen werde ich mich dir nicht.
Ich werde mich von dir finden lassen, wenn du mich suchst,
werde dich hören, wenn du mich rufst,
werde dir beistehen, wenn du mich brauchst.

Diesen Auftrag übernehme ich gerne,
beauftragt heute vom liebenden, allmächtigen Gott,
unterstützt von dem, der nicht möchte,
dass du verloren gehst.
---------------------------------------

Taufe oder mit allen Wassern gewaschen von Wilhelm Willms
http://www.alviva.de/taufe/taufpate-gedicht.htm


LG#winke

Beitrag von elke92 28.03.11 - 12:52 Uhr

Hallo
ich hatte damals diesen Text im Netz gefunden:

Geboren

Ich bin da. Ich habe es geschafft.
Es war schwer, und ich hatte Angst.
Aus der wohligen Wärme kam ich in die Kälte,
Aus dem geborgenen Dämmern In ein helles Licht.

Nun hänge ich zwischen Himmel und Erde und ringe nach Luft.
Nichts anderes kann ich als schreien. Ich schreie - und atme endlich.
Ich bewege Arme und Beine; Auf einmal habe ich Platz, viel Platz.
Ich kann mich nirgends festhalten, Und nichts umgibt mich,
Ich bin ganz allein. Nichts anderes kann ich als schreien.

Da umfasst mich etwas, warm und leicht,
Und streichelt mich wieder, und wiegt mich wieder.
Ich höre die Stimmen, die ich schon lange kenne.
Da bin ich ganz still, und ich weiß:
Jetzt ist alles wieder gut.

Viele haben mich nach der Taufe darauf angesprochen, weil sie den Text so gut gefunden haben..

Ich wünsche dir eine schöne Tauffeier.

LG Elke u. Matheo