Frage wegen Kinderbett

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von lisa851 28.03.11 - 11:43 Uhr

Guten Morgen ihr lieben,

bin gerade beim stöbern auf das Kinderbett von e*** gestoßen

http://cgi.ebay.de/Romantic-Kinderbett-Gitterbett-Bett-massiv-vanilla-NEU-/400205204612?pt=Kinderm%C3%B6bel&hash=item5d2e16cc84

Find das viel schöner als die Betten die ich bisher gesehen habe.
Hat das zufällig jemand?
Oder was denkt ihr über die Qualität?
Meint ihr da sind die Umbauseiten zum Juniorbett dabei? Da steht ja nur "leichter Umbau zum Juniorbett" ???

Und die letzte Frage: das ist 1,20 x 0,60, wie lange können die Kleinen darin schlafen? Es sollte schon für ca 2 Jahre ausreichen, da wir dann umziehen und wir dann erst ein komplettes Kinderzimmer kaufen wollen.

Danke für eure Ratschläge
lg lisa#winke

Beitrag von simplejenny 28.03.11 - 11:52 Uhr

also mir gefällts, ich habe das Bett aber nicht - kann dir also auch nicht sagen inwieweit kompliziert der Umbau ist.

Zur Größe denke ich, dass es ausreichend ist bis 2 Jahre. Meine Tochter ist jetzt fast 3 und ist ein bissl was über 90 cm groß. Also sie hätte in dem Bett noch platz. Oft schlafen die Kleinen eh mit angezogenen Beinen - vielleicht würde das Bett sogar noch länger halten.

Viel Glück
Jenny

Beitrag von littleblackangel 28.03.11 - 11:59 Uhr

Hallo!

Wir haben es nicht und so kann ich auch leider nichts zur Qualität sagen. Ihr habt allerdings bei einem gewerblichen Verkäufer die Möglichkeit, innerhalb von (steht unten in der Auktion) einem Monat den Artikel ohne Angabe von Gründen zurückzuschicken. Sollte das Bett also ankommen und ihr seht schon, das es schlecht verarbeitet ist, dann schickt ihr es einfach zurück und kauft euch woanders ein anderes.

Umbau zum Juniorbett...so wie es auf dem Foto aussieht, wird das untere Brett der Gitterseite einfach ohne Gitter umgedreht angeschraubt. Du kannst aber auch einfach den Verkäufer einmal fragen, der Antwortet bestimmt.

Tja und wie lange es reicht...meine Tochter ist 20Monate und wird es noch mindestens 1-2Jahre nutzen können. Mein Sohn wird im Juni 3 und passt auch noch Problemlos rein. Bis zum 2.Geburtstag wird es also, auch bei einem kleinen Riesen, mit Sicherheit passen!

LG

Beitrag von lisa851 28.03.11 - 12:10 Uhr

Hallo,

der antwortet leider nicht, den hab ich schon vor einigen Tagen ne mail geschickt, die haben auch nicht so super Bewertungen (allerdings auf Haushaltgeräte bezogen).

Vielleicht ist es nicht so gut, bei jemanden zu kaufen der noch nicht mal auf eine einfache Frage antwortet, wa?


Vielen dank für deine Antwort

Beitrag von jumarie1982 28.03.11 - 11:59 Uhr

Huhu!

Unser Sohn ist jetzt bald 23 Monate und hat noch massig Platz in seinem 120x60cm Bett, auch wenn er da nur ab und zu nachts mal reinrollt ;-)

Ich denke, das Bett ist okay.
Ikea-Matratzen passen rein bei den Maßen und es steht dabei, dass es massiv ist, also denke ich, dass es auch so lange durchhalten wird, wie es soll.
Wegen dem Umbau würde ich einfach nachfragen.
Es braucht ja nur 2 Latten, die auf der Vorder- und Rückseite dann längs hingeschraubt werden, wo jetzt die Gitter befestigt sind.

#winke
LG
Jumarie

Beitrag von wartemama 28.03.11 - 12:03 Uhr

Sieht auf den ersten Blick ganz gut aus - obwohl ich ein Kinderbett ja nicht im Internet kaufen würde. Zumindest nicht, bevor ich es nicht irgendwo "live" gesehen habe.
Ich möchte die Möbel anfassen, die ich kaufe. Gerade bei einem Babybett wäre es mir sehr wichtig. Welches Holz? Mit welchen Farben gestrichen? Ist es irgendwie geleimt o.ä.?

Wenn ich es richtig verstehe, gibt es keine Umbauseiten zum Juniorbett. Es wird einfach eine Gitterseite herausgenommen. #gruebel

Deine letzte Frage.... keine Ahnung! :-)

LG wartemama

Beitrag von ck160181 28.03.11 - 12:12 Uhr

Hallo,

ob das Bett mit 2 noch groß genug ist, hängt sicher auch davon ab wie groß ihr seid.
Unser Sohn war an seinem 2. Geburtstag 98 cm groß und im Gitterbett konnte er sich nicht mehr ausstecken, aber da ist er wohl eher die Ausnahme.
Trotzdem würde ich lieber ein 1,40 Bett nehmen.

Gruß Conny

Beitrag von aggie69 28.03.11 - 13:04 Uhr

Was willst du denn das groß dran umbauen? Mein Sohn ist 2 Jahre und schläft immer noch in seinem Gitterbett.
Ich finde 1,20 jetzt etwas kurz aber für zwei Jahre wird es wohl gehen.

Sieht niedlich aus.
Mein Fall wäre es jetzt nicht aber wenn es Dir gefällt, dann greif zu! Was soll an der Qualität schlecht sein? Sieht doch stabil aus.