5 1/2 monate und erzählt kaum...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von nathalie1109 28.03.11 - 12:05 Uhr

hallo ihr lieben,

unsere kleine ist jetzt 5 1/2 monate alt.
sie hat eine ganze zeitlang unheimlich viel erzählt.
im moment macht sie das kaum.
ist das schlimm???

lg nathalie

Beitrag von mayabea29 28.03.11 - 12:47 Uhr

Hallo Nathalie,

also Leon ist jetzt fast 6 1/2 Monate ( 26 Wochen ) alt und wir hatten das auch vor ein paar Wochen das er stiller wurde, seit 2 Tagen brabbelt er wieder und ich bin erleichtert. Habe nun auch erfahren warum das so um den Dreh ist.

Ersten setzt Deine Kleine nun zum nächsten Schub an ( 26 Wochen Schub )
sie bekommt neue Fährigkeiten hinzu und da sie nicht alles auf einmal können, fällt eine Sache kurzzeitig weg oder verringert sich.

Fällt Dir denn gerade auf das sie Dinge macht, die sie vorher nicht gemacht hat? Beobachte sie mal.

Denke das wirds sein. Mein Kleiner brabbelt nun noch mehr als vorher und ist neugieriger geworden.

LG
Bea#winke

Beitrag von inkaberit 28.03.11 - 14:55 Uhr

Hallo Nathalie,

ich denke auch dass es an dem Schub liegt, musst dir keine Sorgen machen !

Marla ist jetzt 8,5 Monate und sie hat in den letzten Wochen auch extrem wenig gebrabbelt und erzählt, sie war wohl eher mit robben und krabbeln "üben" beschäftigt ;-)

Seit zwei Tagen erzählt sie wieder mehr - gestern hat sie sogar "Mama" gesagt :-)
Och war das süüüüß #verliebt

Liebe Grüße

Inka