Sprunghafte Gewichtszunahme.... Habt ihr das auch?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sunnyloca 28.03.11 - 12:15 Uhr

Hi ihr Lieben,

ich hab mal eine Frage an euch. Und zwar bin ich jetzt am Ende der 26. SSW angelangt und ich habe jetzt schon zum dritten Mal eine sehr sprunghafte Gewichtszunahme vom einen Tag auf den anderen gehabt. Von gestern auf heute sind es urplötzlich 1,2 KG mehr!!

Ich hab auch in nur 8 Wochen 6 KG zugenommen. Ich habe z.B. am 21.1.11 noch 69,9 KG gewogen (da war ich 16+3) und am 21.3.11 (24+6) hatte ich genau 76,0 KG.

Im Durchschnitt nehme ich pro Woche 1KG zu und nicht 0,5KG wie es eigentlich sein sollte.... #schwitz

HILFE! Wo soll das noch hinführen?

Habt ihr auch so sprunghafte Gewichtszunahmen, also dass ihr eine Woche lang das Gewicht mehr oder weniger haltet und dann an einem Tag ist es so urplötzlich so viel mehr??

LG
Sunny 25+6 (seit heute ein UHU!! #huepf)



Beitrag von poky81 28.03.11 - 12:20 Uhr

Hallo,
mach dir da mal nicht so einen Kopf. Dein Anfangsgewicht (je nachdem wie groß du bist) war ja auch nicht so hoch. Ich habe bei einer Größe von 178 cm mit 60 kg angefangen. Habe dann bis zur 30. SSW 20 kg zugenommen, aber nur Brust und Bauch, kein Wasser, kein Gramm Fett und nun in den letzten 8 Wochen nur noch zwei Kilo.
Solange du nicht nur ungesundes Zeug isst, holt und speichert dein Körper halt das, was er braucht:-) Ich habe mich nur bei den Arztterminen gewogen, damit ich mich gar nicht erst verrückt mache!!!

Beitrag von sunnyloca 28.03.11 - 12:25 Uhr

Na ja, gestartet bin ich mit 68,4 KG bei 173cm. ;-) Dann hab ich erstmal 2 KG abgenommen und hatte ziemlich genau bei 12+0 mein Ausgangsgewicht wieder. Und dann ging's langsam los... :-)

Beitrag von poky81 28.03.11 - 12:28 Uhr

Dann hat dein Körper jetzt vielleicht was nach zu holen. Ich habe in den ersten 12 Wochen bereits 10 kg zugenommen. Ich musste los und neue Unterwäsche kaufen etc. danach ging es dann auch in der Norm weiter, aber wie gesagt, dass kann völlig normal sein, ich würde mir nur Gedanken machen, wenn du plötzlich irgendwo riesige Wassereinlagerungen hast oder so......

Beitrag von marjatta 28.03.11 - 12:44 Uhr

Also 0,5-1kg pro Woche sind normal... Insofern liegst Du da gar nicht verkehrt.

Ich habe bisher nur einen Sprung gehabt - GsD - ansonsten pendelt sich das zum Glück bei ca 0,5kg pro Woche etwa ein...... bin sehr vollschlank gestartet.... hatte noch ca 4kg von der ersten SS drauf und hoffe, dass es sich diesmal in Grenzen hält.

Gruß
marjatta mit Sohn und #ei, 25.SSW, die auch täglich auf die Waage schaut... allerdings auch wegen Gestoserisiko

Beitrag von kerstin0409 28.03.11 - 13:06 Uhr

Hallo Sunny!

Ja, das kommt mir leider auch irgendwie so vor.

Hab übermorgen Halbzeit, also 20.ssw #huepf und jetzt ca. 4kg drauf... a ber erst seit den letzten 5 Wochen ungefähr.

Ist das viel? Phu #gruebel

Bin gespannt, was meine Ärztin nächste Woche sagt.

LG Kerstin
ET 24.08.2011 #verliebt