Soll ich oder soll ich nicht?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von sabine1411 28.03.11 - 12:25 Uhr

Hallo!

Ich bin so gespannt und bin mal wieder am überlegen ob ich testen soll? Ich bin morgen TF+13 und wollte eigentlich testen.... Problem ist das ich TF+2 und TF+ 6 Brevactid jeweils 5000 Einheiten gespritzt habe. Letzten Kryo Versuch habe ich ab TF+10 getestet um den Abbau und den möglichen Anstieg zu sehen... Leider blieb es damals beim Abbau.

Was meint ihr?

LG

Beitrag von bibimond 28.03.11 - 12:33 Uhr

Liebe Sabine :-)

ich würde es nicht machen, hatte mir das so geschworen wenn es bei mir mal soweit sein sollte.....

Ich würde mich lieber positiv überraschen lassen, wenn Du jetzt testest weißt Du ja gar nicht ob Du wirklich schwanger bist und kommst nur noch mehr ins Grübeln, und das ist bestimmt nicht so gut.....

Andersherum bist Du vielleicht mächtig enttäuscht und Du hast vielleicht dann doch keinen Grund dazu!!! Ein BT ist doch am sichersten.....

kann Dich aber verstehen, mir würde es auch in den Fingern jucken und ich wüßte auch nicht ob ich durchhalten würde.....:-)

Meine Daumen sind jedenfalls gedrückt!!!!

Schicke Dir ganz ganz ganz viel #klee #klee #klee #klee #klee

#liebdrueck bibimond

Beitrag von sabine1411 28.03.11 - 12:36 Uhr

Ich weis, dass ich danach noch verrückter bin weil ich ja eigentlich kein Vergleich habe. Ich hab nur Angst, wieder am Telefon mein 3. Negativ zu erfahren. Ich weis auch nicht. Hoffentlich schaffe ich es nicht zu testen, weil ich mach mir ja nur noch verrückter. Dieses sch... warten....

Beitrag von coala10 28.03.11 - 12:37 Uhr

Hallo,
Ich kann mich meiner Vorrednerin nur anschließen. Ich werde aich nicht testen sondern bis Freitag warten.
Vg coala

Beitrag von bibimond 28.03.11 - 12:46 Uhr

Drücke Dir auch ganz fest die Daumen......#klee

sind beide gleich "jung" ;-) halte durch bis zum 01.04.11 :-)

und allen anderen die das lesen natürlich auch, freue mich für jeden der es schafft schwanger zu werden....#klee

Beitrag von sabine1411 28.03.11 - 12:51 Uhr

Danke... drück Dir auch die Daumen...

Beitrag von karina6886 28.03.11 - 12:40 Uhr

Huhu!

Tja kannst dir ja vorstellen, was du von mir zu hören bekommst...

#oleTESTEN#ole

aber auf jeden Fall 2 Tests machen um den Anstieg zu beobachten!
Bin heute schon 5+4 und wohl ne angedeutete FH von 4mm. Ist aber alles noch unsicher. hCG weiter schlecht.

Ich drück dir soooooooooooooo doll die Daumen!#klee#herzlich

Beitrag von sabine1411 28.03.11 - 12:43 Uhr

Aber es ist eine FH da... Super, ich drück Dir weiter die Daumen. Ach ich weis auch nicht... mal sehen ob ich teste oder nicht... ist bei mir immer spontan. Aber ich glaube ich werde es nicht schaffen nicht zu testen ;-)

Beitrag von sunches 28.03.11 - 13:31 Uhr

hallo du

wenn du testest, teste ich auch ;-)

Beitrag von sabine1411 28.03.11 - 13:49 Uhr

Hast Du nachgespritzt?

Beitrag von sunches 28.03.11 - 13:58 Uhr

nein. musste noch nie nachspritzen

Beitrag von schneewittchen0803 28.03.11 - 13:45 Uhr

Hallo Sabine,

ich weiß ned, was ich dir raten soll. Bin ja selber so ein Typ.
Ich teste und weiß im Endeffekt immer noch ned was Sache ist.
Aber ich kann Dich seeeehr gut verstehen.
Meine Daumen sind gedrückt. Egal wie Du Dich entscheidest!!