KiWa :O)))

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von snake10.04 28.03.11 - 12:31 Uhr

JUHUUU :O) ich sende freudige Grüße ins Nesteln zu Euch #liebdrueck

HAbe soeben einen Kinderwagen gekauft#huepf - Second Hand für nur 59 EURO samt Tragetasche, ABC Design. Wir hatten schon mal einen von ABC, ein Geschwisterwagen für unsere "großen" inzwischen weiterverkauft und ich wollte keinen neuen, weil ich`s nicht einsehe;-). Für alle, die noch auf der Suche sind: Stöbern lohnt sich - viel Erfolg

Jetzt muß ich erst mal mittagessen#mampf

#winke

Beitrag von snake10.04 28.03.11 - 12:39 Uhr

Hä? Hinter Juhuu muß eigentlich :-D stehen, weiß auch net wie das passieren konnte#rofl

Beitrag von wartemama 28.03.11 - 13:42 Uhr

Das ist die Aufregung! #rofl

Wir haben am Samstag unseren KiWa gekauft und müssen noch acht lange Woche warten, bis er ankommt... #schmoll ;-)

LG wartemama

Beitrag von corinna1988 28.03.11 - 12:40 Uhr

Hast du denn ein Foto?

Beitrag von snake10.04 28.03.11 - 20:51 Uhr

Nee, aber ich find das Design süß - dunkelblau mit orange, nicht zu knallig, aber fröhlich mit Bärchen drauf #verliebt, worauf ich ansonsten nicht so stehe, aber die sind echt nett. War ganz gut, denn sowas langweiliges schwarz, grau, braun wär mir zu trist bei so einem fröhlichen Anlaß #baby

Beitrag von germany 28.03.11 - 12:57 Uhr

Hey supi!

Wir holen am Wochenende unseren teutonia Mistral 01 ab mit Fußsack, Softtasche Schirm usw. und das für 60€!

Bei meinem ersten Kind hab ich den Kombikinderwagen genau 1 Jahr benutzt und dann einen Jogger gekauft, weil es einfach praktischer war und leichter.

Ich finde auch das sich die Anschaffung des Hartan beim ersten nicht gelohnt hat,denn wir hatten nur Ärger mit dem Teil!

Und wir sind der Meinung das ein gebrauchter reicht, da wir kein weiteres Kind emrh möchten. Hätte ich damals gewusst das ncoh eines kommt, hätte ich auch gerne mehr ausgegeben, aber so lohnt das jetzt nicht finde ich.



lG germany

Beitrag von snake10.04 28.03.11 - 20:57 Uhr

Witzig, wir dachten auch, dass wir einen Kinderwagen eh nicht so lange brauchen würden#rofl, aber dann brauchten wir einen Geschwisterwagen und mittlerweile ist noch nicht beschlossen, ob nach dem 3. #schrei Sense ist#schein

Einen batzen Geld wollt ich aber dennoch nicht ausgeben für einen Kinderwagen solang 2 gute gebrauchte noch immer günstiger sind als ein einziger neuer. Außerdem sind mir viele Designs einfach zu langweilig oder trist.

Beitrag von germany 28.03.11 - 21:13 Uhr

Ja und ich sehe nicht ein wieder 500€ für einen Kiwa zu bezahlen. Aber statt den Komikinderwagen nehme ich nachher sowieso wieder einen Jogger, weil der einfach leichter zu schieben ist. Buggys kann ich auf dne Tod nicht ausstehen und einen dreirad-Jogger fürs erste Jahr finde ich unpraktishc, also kaufe ich jetzt einen gebrauchten Teutonia und dann wieder einen 3-Rad Jogger für die restliche Zeit.

Aber nach zweien soll bei uns wirklich schluss sein. Ich wollte immer Zwei Kinder, aber mehr dann auch nicht;-)