Wer hat das Heublumensitzbad probiert? Und???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von biba1983 28.03.11 - 12:32 Uhr

Hallo.
Hab jetzt schon öfters gelesen, das einige Schwangere zum Schluss ein Heublumensitzbad od. Dampfbad 3 mal wöchentlich machen? Und da soll der Muttermund ratz fatz aufgehen.
Wie macht man das? Tut man da ein paar Eßl. ins warme Wasser ( Badewanne )? Wie lange bleibt man sitzen? Und wie oft?
Es ist eigendlich nie genau beschrieben, wie man es macht.
Wirkt es wirklich?

Würde mich über antworten freuen,

LG, Biba 36+5

Beitrag von linzerschnitte 28.03.11 - 12:38 Uhr

Hallo Biba!

Uns wurde es ab der 37. SSW empfohlen - 3 Esslöffel auf einen Liter kochendes Wasser. Einfach übergießen, kurz warten, die Schüssel in die Toilette stellen und 15 Minuten drübersetzen. Das ganze 1-2 mal in der Woche... Ich hab davon leider Schmerzen bekommen und lass es jetzt bleiben. Vor allem da bei mir warscheinlich ohnehin ein KS gemacht werden muss...

Alles Gute für die restliche SS!

Lg,
Melli mit Noah (ET-14)#verliebt

Beitrag von meli1987 28.03.11 - 12:47 Uhr

Hi Biba,

ich würde es ja auch gerne probieren, hab aber Angst das die Fruchtblase platzt #zitter

JG Meli mit Malik 2,5 und Safiya 38ssw