Welchen Schulranzen?

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von leona050405 28.03.11 - 12:48 Uhr

Hallo,

ich benötige etwas Hilfe bei der Auswahl eines Schulranzens für meine Tochter die sehr zierlich ist!

Könnt Ihr einen empfehlen?

Grüße Christine

Beitrag von hannah1010 28.03.11 - 13:02 Uhr

Hallo!

Fahr in ein Fachgeschäft, lass dich beraten und probiert die versch. Modelle an.

Mehr kann ich dir nicht raten, da jedes Kind anders ist.

lg tina

Beitrag von buzzelmaus 28.03.11 - 13:20 Uhr

Hallo Christine,

da kann Dir niemand eine Empfehlung geben, da jeder Schulranzen anders sitzt. Es kommt auf's Kind an.

Also, ab ins Fachgeschäft und probieren, porobieren, probieren.

Machen wir Anfang kommenden Jahres auch #schwitz

Alles Gute

Susanne + Emily Fiona *05.08.05

Beitrag von saccy 28.03.11 - 13:50 Uhr

einen ranzen musst du anprobieren so wie schuhe auch da jeder ranzen anders ist und auch die kids von der statur, größe und rückenform anders ist.

meine maus kann alle ranzen von mcneill tragen. ihre freundin die die gleiche größe und statur hat kann nur scout tragen. beide schauen also äuserlich gleich aus aber haben eine anderen rücken.

auserdem darf der ranzen auch nicht zu groß sein, nicht scheuern oder irgend wo einreiben, zwicken oder sonst was.

wenn ihr dann wisst welcher ranzen am besten passt dann könnt ihr euch ein motiv aussuchen.

Beitrag von stefannette 28.03.11 - 17:23 Uhr

Ich war mit meinem Sohn (der auch sehr schmal ist) auch in einem Geschäft zum Anprobieren (kaufen mußt Du ihn ja nicht;-))
Ihm hat der Mc Neill am besten gepasst. War echt krass,was es da für Unterschiede gab...

Beitrag von funnybunny80 28.03.11 - 20:16 Uhr

hallo christine,

auch ich kann dir nur den tipp geben mit deiner tochter in ein fachgeschäft zu gehen und die verschiedenen hersteller zu testen.

ich habe mir auch die ganzen ranzen von scout und derdiedas im internet angeschaut und dachte das einer davon unserer tochter passen würde. ihrer freundin (fast die gleiche größe und figur) hat schließlich auch vor kurzem einen scout bekommen.
im laden haben wir ALLE hersteller getestet und nur der mcneill hat wirklich gut gepasst.

Beitrag von tath 28.03.11 - 20:54 Uhr

Hallo

Für den richtigen Ranzenmusst Du Deine Tochter mitnehmen und dies in einem Geschäft ausprobieren.
Nur so kannste auch sicher sein, das dieser dann auch wirklich passt.

Mein Sohnemann hat damals, trotz das er sehr zierlich war, den Scout Easy II bekommen, damit sind wir bis jetzt sehr gut gefahren.
Hatten ihn damals schon bei meiner Großen, aber sie war eher das Gegenteil ;-)

Wie gesagt, lieber in einem Geschäft testen lassen, oder gibt es vielleicht bei Euch im KiGa einen Schulranzen-Party ???
Gab es bei uns, bzw. gibt es immer noch, da sind dann ganz viele Marken vorhanden, die man dann bei Kaffee und Kuchen in Ruhe testen kann.

Lg Tanja

Beitrag von nana141080 30.03.11 - 09:55 Uhr

Ich hab für meinen sehr großen Sohn den "derdiedas" XL.
Der paßt super,ist groß genug und seeehr leicht.

Den gibts auch in XS!

LG Nana