schon schwanger?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von elocin28 28.03.11 - 13:44 Uhr

Hab vielleicht mal ne ganz doofe Frage,
mir ist seit heute nacht übel, hab keinen Hunger und hab ein Ziehen im Unterleid. Gestern hatte ich auch mal kurz Schmerzen (Mittelschmerz?) im Bauchraum.
Meine Mens dürfte erst in zwei Wochen kommen und wenn alles gut gegangen ist, müsste ich die letzten Tage meinen ES gehabt haben.
Kann es daher sein, dass das schon SS-Anzeichen sind? Wäre doch ein bißchen früh, oder?

Beitrag von ..cristina.. 28.03.11 - 13:45 Uhr

Hast du ein ZB....

Vielleicht ist es auch jetzt erst dein ES.

Beitrag von elocin28 28.03.11 - 13:46 Uhr

Hab ein ZB, aber erst seit Anfang März und auch ohne Tempi.

Beitrag von ennovyb 28.03.11 - 13:47 Uhr

VIEL zu früh, es wird ja noch nicht einmal die Einnistung stattgefunden haben ... sind sicherlich nur die Nachbeben vom ES!
LG,Yvonne

Beitrag von singa07 28.03.11 - 13:47 Uhr

Hallo - das wäre in der Tat sehr früh (außer dein ES hatte sich nach vorn verschoben). Die Einnistung ist ja erst 5-8 Tage nach der Befruchtung und vorher sind gar keine Anzeichen möglich...
Vielleicht PMS? Frühlingsgefühle?
Ich drück die Daumen!
Singa

Beitrag von elocin28 28.03.11 - 13:55 Uhr

Kann sein, dass sich der ES verschoben hat, leider keine Ahnung, mein Zyklus macht mal was er will :-(
Ich nehm ja schon seit Oktober keine Pille mehr.

Beitrag von unicorn1984 28.03.11 - 15:19 Uhr

Bei Kira hatte ich bei ES+4 die ersten Anzeichen, da es zu früh für sowas war dachte ich nur mein Körper veräppelt mich und in 5 Monaten wird die schon 4 Jahre alt :D