Wer hatte von Euch 1 Tag Blutung und war trotzdem ss ?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von gini30 28.03.11 - 14:01 Uhr

Bitte um positive Antworten.

Ich hatte 1 Tag vor Nmt leichte Blutungen und nur 1 Tag, und heute morgen war mir übel...

WAs meint Ihr, könnte ich doch schwanger sein ???

Beitrag von lucas2009 28.03.11 - 14:02 Uhr

mach doch mal nen Test

Beitrag von erbse2011 28.03.11 - 14:02 Uhr

ich hatte ein tag oder so vor der mens schmierblutung gehabt, das aber dann 3 tage lang.

mach einfach nen test, bei jeder ist es anders.

Beitrag von gini30 28.03.11 - 14:04 Uhr

Trau mich aber nicht............

normal würde ich sagen, das ist ein Einbildung.... aber manche hatten ja (wie man im I-net lesen kann) länger ihre Mens....

Beitrag von erbse2011 28.03.11 - 14:05 Uhr

aber dir kann nur ein test gewissheit sagen :-p hab mich auch erst nicht getraut und saß 2 std im bad vor dem test und hab mir überlegt ob ich den jetzt machen soll oder nicht, bis ich mir gesagt habe, mehr als positiv kann der nicht werden :-p

Beitrag von cludevb 28.03.11 - 14:13 Uhr

Hi!

Ich hatte sogar eine fast normale Regelblutung über 4-5 Tage und mich somit als nicht schwanger gewähnt... 4 wochen später an nmt einen test gemacht, positiv... und bei meinem ersten termin beim doc hat er mir erzähält dass ich laut grösse vom baby im zyklus davor SS geworden bin, trotzdem noch ne "regel" hatte und schon in der 10. SSW war bei meinem ersten FA termin ;-)

LG Clude mit Boys (4 und 2) und Ü-#ei 12. SSW

Beitrag von gini30 28.03.11 - 14:55 Uhr

das ist ja echt der Hammer !

Normal hatte ich 4-5 TAge meine Mens, letztes Mal nur 2 Tage, und jetzt 1 Tag und wenig ....
Du machst mir etwas Angst...

wenn die Mens nicht mehr richtig eintrudelt, werde ich wohl echt mal testen !

Danke für Eure Infos !

Beitrag von leona78 28.03.11 - 14:20 Uhr

Hallo,

ob Du schwanger bist oder nicht, kann Dir nur ein Test sagen. Wir haben hier leider keine hellseherischen Fähigkeiten. ;-)

Ich hatte von NMT -3 bis NMT +1 eine leichte Schmierblutung und deshalb nicht damit gerechnet schwanger zu sein. Habe mich erst bei NMT +3 getraut zu testen und er war fett positiv.

Also: TESTEN!

Beitrag von schiff 28.03.11 - 15:57 Uhr

Hallo,

ich würde an Deiner Stelle mal einen Test machen.
Bei mir war es so, dass ich einen oder zwei Tage vor NMT eine für meine Verhältnisse scheinbar normale Regelblutung hatte, die so stark war, dass ich auch einen Tampon benutzt habe. Am nächsten Tag war dann nichts, und an dem darauffolgenden dann auch auch nicht, ...
Nach drei Tagen habe ich dann den Test gemacht, und siehe da, jetzt bin ich in der 14. SSW.

Möglich ist vieles, es kann aber auch der Beginn der Regel sein.

Viel Glück beim Testen.

Gruß Schiff