7 SSW und Migräne

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von engel-2408 28.03.11 - 14:39 Uhr

Sagt mal, ist es normal das man in der Schwangerschaft auch Migräne bekommt? Bei meiner Tochter damals hatte ich die ganze Schwangerschaft über kein einziges mal Kopfschmerzen. Meine Ärtzin hat damals auch noch gesagt das es sehr häufig ist das man in der Schwangerschaft keine Migräne hat wenn man normalerweise darunter leidet. Was soll ich sagen. Heute Früh bin ich mit sooooo einem Schädel aufgewacht und jetzt mach ich mir ein bisschen Sorgen.

Beitrag von jus-i2010 28.03.11 - 14:43 Uhr

:-(Du arme - ich konnte ein Lied davon singen - leider.
Normalerweise hatte ich sowas immer so 1x im Jahr oder vielleicht 2-3x aber seit ich schwanger wurde wirklich 1x pro Woche#aerger#schmoll bis ich dann 12. SSW ankam und dann war der Spuk vorbei...

Hatte sicher was mit der Hormonumstellung zu tun - ich habe Migräne mit AURA da ist das ganze noch mal nen Stück heftiger#contra#contra#contra

Gute Besserung#blume

Beitrag von lilliby03 28.03.11 - 14:49 Uhr

Hi,

ich hatte auch mind. 2 x die Wo Migräne in den ersten SS-Wochen. Habe hochdosiertes Magnesium (täglich) genommen, bilde mir ein, dadurch ist Migräne abgeschwächter gewesen und Paracetamol, was den stechenden Schmerz etwas dämpft.

Gute Besserung.

#herzlich

LG

Beitrag von mariechen09 28.03.11 - 14:46 Uhr

Ich hab auch Migräne. Vor der SS und jetzt in der SS.
Der Unterschied: Jetzt nehm ich nix dagegen und probier drüberzutauschen. Klappt auch. Kann mir aber angenehmeres vorstellen...#schmoll

#winke
Mariechen09 mit #ei 17.SSW

Beitrag von steinchen1980 28.03.11 - 14:49 Uhr

hallo

ich leide auch sehr unter migräne mit aura, bei mir ist das so das es in den ersten 12 wochen am schlimmsten ist und dann fast garnichts mehr. so war bei mir in den letzten 2 ss so und jetzt leider auch.

lg steffi 8+1

Beitrag von annibremen 28.03.11 - 15:00 Uhr

Hey du,

ich hatte in der 7. und 8. SSW auch dauernd Migräne, danach komischerweise bis jetzt nicht mehr.

An deiner Stelle würde ich vorsichtshalber trotzdem zum FA gehen und zumindest eben Blutdruck messen lassen und vielleicht auch ne Blutprobe abgeben, das haben die bei mir auch gemacht, weil manche Migräne-Symptome wie Augenflimmern auch Anzeichen einer Gestose sein können.

Würde ich lieber einmal abklären lassen. Wird schon nur ne normale Migräne sein (reicht ja dann auch schon ...), aber sicher ist sicher.

Gute Besserung ;-)

LG Anni

Beitrag von dk-mel 28.03.11 - 15:02 Uhr

hast du migräne oder kopfschmerzen???

das ist bei jedem anders, in meiner ersten ss hatte ich sie häufiger als sonst, dieses mal erstmal ruhe...

bei den einen soll es schlimmer, bei anderen besser sein...

kopfschmerzen treten vermehrt durch die veränderte durchblutung etc. auf.