jetzt haben wir es schwarz auf weiss... wir bekommen zwillis...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von rosamondenkind 28.03.11 - 14:57 Uhr

ihr lieben, ich hab ja des öfteren schon gepostet.

war letzte woche bei 6+0 beim fa und man konnte nur ne fruchthöhle sehen, aber mit zwei dotterbläschen drin.
meine gyn hatte da nicht viel drauf gegeben und war auch so eher unzufrieden mit dem ergebnis.

nu hatte ich heut nochmal nen termin...

und was soll ich sagen: es ist immernoch nur eine fruchthöhle und aus den zwei dotterbläschen sind zwei embryos geworden, beide herzen haben geschlagen. :-)

nu ist das wohl ne besonderheit, dass beide in einer fruchthöhle sind. es sind somit eineigige zwillis, aber es birgt auch diverse risiken.
ich werde wohl die best bewachteste schwangerschaft überhaupt haben. werde ab der 12. woche alle 2 wochen zur feindiagnostik müssen, werde auch bei meiner ärztin ständig zur kontrolle sein.
das alles macht schon angst... mir wär eine entspannte normale schwangerschaft lieber....

aber nun gut... das schaffen wir... hat mein mann gesagt... ja, das schaffen wir. :-)

ihr werdet sicher noch öfter hier von mir lesen.

liebste grüsse, claudi mit malia (fast 3 jahre alt) an der hand und zwei #ei#ei im bauch

Beitrag von verena1893 28.03.11 - 15:08 Uhr

Hallo,
gratuliere herzlich zur Zwillingsschwangerschaft und wünsche eine schöne Kugelzeit.
Meld Dich doch im Zwillings-Mehrlingsforum an, da sind ganz viele mit eineiigen Zwillingen die können Dir sicher mit Rat und Tat zur Seite stehen.
Meine sind 26 Monate alt und zweieiige Mädels.
LG Verena

Beitrag von maja0009 28.03.11 - 15:14 Uhr

Ich habe deine Geschichte die letzten Tage mitverfolgt und möchte dir ganz herzlich zur Zwillingsschwangerschaft gratulieren #herzlich

Verena hat ja schon geschrieben, dass du dich im Mehrlingsclub anmelden sollst #pro Da sind ganz viele liebe Mädels ;-)

Meine beiden sind auch eineiig und ich war auch alle 2-3 Wochen bei der FD und dazwischen noch bei meiner normalen FÄ.

Alles Gute weiterhin.

Lg Maja mit Dominic & Elias (in 3 Wochen 1 Jahr alt) #verliebt #verliebt

Beitrag von denver-05 28.03.11 - 15:21 Uhr

Hallo Claudia,

Glückwunsch. Eineiige ist ja toll.

Bei uns sind es zweieiige, weil durch IVF entstanden :-D
Ich finde es trotzdem toll.

Vielleicht kannst du mir mehr sagen, was auf Zwillingsschwangere denn so alles zu kommt. Mein FA hat nämlich nochs gesagt. Und Mutterpass hab ich auch noch nicht.

LG
denver

Beitrag von es-sind-zwei 28.03.11 - 15:42 Uhr

Hallo Claudi.

Herzlichen Glückwunsch.

Wir erwarten auch eineiige Zwillinge.
Haben es auch bald geschafft :-)

Mit der engen Kontrolle ist ganz normal bei eineiigen Zwillingen.

Ich bin von Anfang an alle 2 Wochen bei meiner FÄ gewesen. Seit der 16. SSW bin ich jede Woche bei der FD
und seit der 30. SSW auch jede Woche bei meiner FÄ.


LG

Sharon + #ei + #ei babygirls 34. SSW

Beitrag von curryfee 28.03.11 - 16:20 Uhr

Herzlichen Glückwunsch!!! :-)

Wir bekommen auch eineiige Zwillinge.
Mich haben die vorhandenen Risiken auch zuerst Angst gemacht, aber ich muss sagen: Mir geht es viel viel besser als den meisten Schwangeren die ich kenne.
Hatte von Anfang an keinerlei SS-Beschwerden, habe bisher (21 SSW) erst knapp 4 kg zugenommen und meine beiden Würmchen sind beide kerngesund und super entwickelt :-) (toi, toi, toi)

Ich muss zwar auch alle 2-3 Wochen zur Kontrolle und FD, aber das ist ja nur zur Vorsorge und beruhigt ungemein (finde ich!)...

Allerdings habe ich nun auch die Auflage bekommen, mich ausgiebig zu schonen, mir viele Pausen zu gönnen usw.
Alles andere erhöht wohl das Risiko, dass der eine Zwilli dem anderen was "wegisst"...

Naja, da es meine erste SS ist und ich halt aufgrund der Risiken ein BV habe, klappt das mit dem hinlegen und schonen zwischendurch ganz gut.

Mir geht es sogar nach wie vor so gut, dass ich mich oft zum ausruhen zwingen muss (wenn mein Mann es nicht tut ;-) )

Mach dir also nicht zu viele Sorgen und genieße deine Schwangerschaft mit ganz viel Vorfreude auf deine Babys :-)

Kannst dich wenn du magst gerne per PN mal melden...

Liebe Grüße

curryfee mit #ei#ei (21 SSW)

Beitrag von l1b2s3f4 28.03.11 - 17:04 Uhr

Hallo,
herzlichen Glückwunsch!!!!!!!!!!!!!
Meine Süßen sind auch eineiig.Ich mußte aber nicht alle 2 Wochen zur FÄ.Erst zum Schluß.
VG Ina