Frage zum Mutterpasseintrag

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von -nawi- 28.03.11 - 15:07 Uhr

Hallo ihr Lieben,

war heute bei 28+4 wieder mal beim FA. US und CTG alles in bester Ordnung, Kind zeitgerecht entwickelt usw.:-)
So, nun habe ich im Nachhinein gelesen, dass der FA unter Sonstiges "belastet" eingetragen hat.

Er hat das nach der vaginalen Untersuchung zur Arzthelferin gesagt. Soweit ich das verstanden habe, meinte er damit den Muttermund. #kratz

Die Kleine liegt auch schon in SL. Heißt das, das Köpfchen drückt auf den Muttermund?

Ich hätte mal besser gefragt, aber solche Sachen fallen mir irgendwie immer erst später ein. #augen

Ich denke mal, dass es nichts tragisches ist, sonst hätte er doch weiter drauf eingehen müssen, von wegen ich sollte mich Schonen oder so. Oder was meint ihr?

Wer kennt sich aus und kann mir genaueres dazu sagen?

Ansonsten ruf ich da gleich nochmal an, damit ich beruhigter bin...

#danke und LG -nawi-

Beitrag von tina051987 28.03.11 - 15:13 Uhr

Wenn es was schlimmes wäre, hätte er es dir sicherlich gesagt aber uns geht es auch jedesmal so wenn wir nach dem Besuch in den Mutterpass gucken un wir finden dann dinge die wir uns nich erklären könn!

Zur beruhigung kannst du klar mal bei deinem FA anrufen!!!!

LG Tina+Bauchbärchen 12+3#verliebt#verliebt#verliebt

Beitrag von marjatta 28.03.11 - 15:14 Uhr

#kratz..... sowas hab ich bisher noch nicht gehabt. Aber da würde ich auch nochmal anrufen und fragen, was gemeint ist.

Manche Ärzte schreiben viel rein ohne, dass es was bringt, und andere weniger obwohl mehr besser wäre....

Gruß
marjatta