Sonnenallergie an den Ohren...HILFE

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von kristinhms 28.03.11 - 16:02 Uhr

Hallo



kaum sind die ersten Sonnenstrahlen zu genießen , da hat mein Sohn schon wieder diesen Ausschlag an den Ohren. Laut Arzt ist dieses eine Form der Sonnenallergie und hat mir Systral Milch mit Cortison aufgeschrieben.

Aber das kann ja nun nicht die Lösung sein.

Gibt es irgendwas was wir noch tun können? Homöopathische Mittel? Vorbeugende Massnahmen?


Wäre dankbar wenn jemand einen Tipp hat----


Liebe grüße
Kristin

Beitrag von colle 28.03.11 - 16:34 Uhr

hallo

fischerhut

Beitrag von pasmax 28.03.11 - 17:21 Uhr

Hallo,

wir hatten auch mal gedacht mein kleiner hat im gesicht sonnenallergie, da hat mir die Ärztin das physiogel empfohlen.

hier hast du mal ein link...
http://www.physiogel.de/physiogel_ai_sonnencreme.htm

steht auch drin für sonnenallergie

Lg pas

Beitrag von njeri 28.03.11 - 17:48 Uhr

Unser Sohni hat das auch an den Ohren, zum Glück nur an den Ohren:-D.
Irgendwelche speziellen Cremes benutzen wir aber nicht, ich achte einfach darauf, dass er die Ohren immer gut mit Sonnencreme einreibt, das reicht. Dennoch übersehen wir es jedes Jahr mind einmal im Frühjahr und der Ausschlag ist wieder da :-[. Naja, gibt schlimmeres...

Beitrag von bobbylino1 28.03.11 - 18:13 Uhr

Soweit ich informiert bin soll man viel Calcium zu sich nehmen. Also vorher schon anfangen damit. Meine Tochter hatte letztes Jahr immer einen schlimmen Ausschlag am Dekoltee. Es wurde dann auch besser. Allerdings hatten wir auch eine spezielle Sonnencreme. Ich finde sie nur gerade nicht, weiß leider nicht mehr wie sie heißt. Falls ich sie noch finde, melde ich mich nochmal ;-)

Beitrag von babybaer4 28.03.11 - 18:31 Uhr

Hallo,

mein Bruder hatte es an den Armen .Sein Kinderarzt meinte das er sie dann abdecken sollte und bevor die erste starke Sonne kommt viele Michprodukte zu sich nehmen sollte wegen dem Calzium.

Lg Sabine

Beitrag von hatschino1 29.03.11 - 07:04 Uhr

Hallo,
ist es an den Ohren ,und sieht aus wie lauter blasen?
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/5357/
hatte mein sohn letztes jahr.
LG Hatschino1

Beitrag von kristinhms 29.03.11 - 07:51 Uhr

Dankeschön für eure Antworten...


Jetzt weiß ich schon ein wenig mehr:-D


Liebe grüße