Mein FA ist einfach toll

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kitti27 28.03.11 - 16:04 Uhr

Nachdem ich heute mal wieder leichte Panik bekam, weil ich ständig meine Slipeinlage wechseln musste, und ich dann zuhaus mit meinen tollen PH testhandschuhen ( habe 5 verballert ) getestet habe, und die dann auch noch leicht verfärbt waren.....
Bin ich dann direkt zu meinem FA, dachte natürlich das Schlimmste, Fruchtwasser oder so..... Ich kam SOFORT dran, und wurde supi nett von den Helferinnen begrüsst, und Ende vom Lied, es ist alles ok!!! Bin halt ne Schissbux! Und habe auch schon öfter mal dort angerufen, bzw war zwischendurch mal da, weil ich Angst hatte! Und trotzdem wird man immer wieder herzlichst begrüsst, und beruhigt! Da gibt es andere FA´s, wie ich von ner Freundin gehört habe!
Nun bin ich wenigstens beruhigt!!! :-)

Schönen Tag Euch allen!

Kitti, 23. SSW

Beitrag von cappuccino. 28.03.11 - 16:18 Uhr

Es ist schön, wenn man sich so gut aufgehoben fühlt. Mir ging es ähnlich, nur bin ich noch nicht so weit wie du. Im Gegenteil ganz am Anfang :-)
Ich hatte so eine Angst, das ich dauernd angerufen habe und die Mädels waren unheimlich nett und haben mich belächelt. Nicht bös, sondern wirklich nett.

Meinen ersten US letzte Woche habe ich selber bezahlt. Vor lauter Sorge wollte ich den schon unbedingt haben. Meine Ärztin war so lieb, das sie mir eine Kontroll-US in drei Wochen angeboten hat, unentgeltlich.

Sowas gibt es kaum noch und wir dürfen uns sehr sehr glücklich schätzen!!!


#herzlich cappuccino.

Beitrag von steffisz 28.03.11 - 16:28 Uhr

Ich krieg jedes Mal einen kostenlosen US und ich kenne echt viele, bei denen das auch so ist.
Aber es ist toll, wenn man sich gut aufgehoben fühlt. Dennoch würde ich bei Verdacht auf Fruchtwasserabgang in die Klinik gehen. Im Zweifelsfall verliert man wichtige Minuten bei dem "Umweg" über den FA.
Liebe Grüße, Steffi 36. SSW