nochmals ne puky laufrad frage, helft ihr mir???

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von agra 28.03.11 - 16:22 Uhr

huhu

hab grad mal ein bisschen rumgeschaut bezüglich puky laufrad.

es gibt ja nun das 10 zoll und 12 zoll.

wir haben das mini viper 12 zoll mit querstange geschenkt bekommen.mein sohn 91cm, kommt kaum drauf und nur mit zehenspitzen auf dem boden.


wollten nun doch auf puky umsteigen.

nur welches?10 zoll oder 12 zoll?

was sagt ihr?

und wisst ihr ob es das 10 zoll auch mit ständer gibt.habs im netz nich gefunden.ständer wäre ja schon besser..

danke

Beitrag von dentatus77 28.03.11 - 16:49 Uhr

Hallo!
Meine Tochter ist ca. 90cm groß und hat jetzt das 10" bekommen. Und es hat einen Ständer, den muss man allerdings (bei beiden) dazukaufen.
Die Sattelhöhe beim 12" Rad von Puky ist aber wohl auch noch niedriger als bei dem, das ihr habt.
Liebe Grüße!

http://www.puky.de/homepage/produkte/laufraeder/4006.htm

Beitrag von dentatus77 28.03.11 - 16:53 Uhr

P.S.:
Laut Herstellerangabe ist das LR1 (12") ab 90cm geeignet. Das hängt aber natürlich auch von der Beinlänge ab.
Beim BMW Kidsbike ist ne Anleitung dabei, da steht, man soll das Kind mit schulterbreit gespreizten Beinen auf den Boden stellen und den Abstand vom Fußboden bis zum Schritt messen. Dazu adiert man 5cm, das ist dann die optimale Sattelhöhe.
Liebe Grüße!

Beitrag von dentatus77 28.03.11 - 16:54 Uhr

Uups, nein, man muss die 5cm noch abziehen, da hab ich mich vertan.

Beitrag von gussymaus 28.03.11 - 18:16 Uhr

dass immer keiner drauf kommt beim hertseller zu schauen... http://www.puky.de/homepage/produkte/laufraeder/uebersicht.htm
aes gibt ja immer welche mit und ohne bremse.

die kleinen haben so keinen ständer, aber vielleicht kann man nachträglich einen dran machen?!

wir haben das LR1 meine jungs konnten mit 2, die große mit 2einhlab gut drauf fahren... also die größenangabe kommt damit auch bei meiner recht kleinen zierlichen tochter hin, bei meinen kräftigeren jungs eh...

wieviel zoll das jetzt hat weiß ich nicht... aber ich würds wieder kaufen das lr1. bei uns ist plattes land, da brauchts auch keine bremse , und ganz kleine können die ja eh kaum bedienen...

Beitrag von yozevin 28.03.11 - 20:49 Uhr

Fahrt doch in ein Fachgeschäft und lasst euren Sohn Probe sitzen.... Dann seht ihr, welches passt und könnt sämtliche Fragen einem Fachmann stellen (optimale Höhe, Ständer etc)

LG