Wann testen?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von blacky1206 28.03.11 - 16:32 Uhr

Erstmal eine#tasse kaffee für euch. Ich hatte am 18.03 meine erste IUI und wollte mal hören wann ihr testen würdet? Ist alles verdammt aufregend. Dank jetzt schonmal für die antworten. Wünsche euch noch einen schönen tag

Beitrag von sesa26 28.03.11 - 17:03 Uhr

Wann musst du denn zum BT?

Ich würde so lange warten. Kostet nur unnötig Nerven und Geld. Die Testerei vorher hab ich mir abgewöhnt.

Drück dir die Daumen, dass es geklappt hat #klee#pro

Beitrag von blacky1206 28.03.11 - 17:10 Uhr

Hallo danke, ich weiß nicht genau wann ich zum BT muß. mein arzt hat gesagt das wir uns dann in zwei wochen zum BT wiedersehen. Das wäre also am 01.04. Ist das realistisch?

Beitrag von sesa26 28.03.11 - 17:23 Uhr

Ja, das sind immer 14 Tage, mache Kiwus warten auch 15. Dann versuch dich noch bis zum Freitag zusammen zu reißen. Ich weiß, das ist schwer, aber was hast du davon? Ist er negativ, kannst du dir nicht sicher sein, dass das Ergebnis richtig ist und ist er positiv... naja, dann ist die Gefahr unheimlich hoch, dass es noch abgeht. Der BT ist viel genauer! Und kostet nix!
Auf jeden Fall ist es jetzt noch viiiiiiiel zu früh. Wenn du es gar nicht aushälst würde ich höchstens am Do mit Morgenurin testen.
Ich hab das mal gemacht, weil ich wusste, dass der Anruf nach dem BT kommt, wenn ich auf der Arbeit bin und das wollte ich mir nicht antun. Aber trotzdem hab ich noch gehofft bis der Anruf kam. Ziel nicht erreicht! Dann hab ichs auch gelassen mit dem Testen vorher.