Mit einem Jahr immernoch 2 mal Essen in der Nacht

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von eileen187 28.03.11 - 16:44 Uhr

Hy Ihr lieben.
Mein Sohn ist im Februar 1 Jahr alt geworden und ißt nachts immernoch zwei Flaschen. Kennt das jemand von euch?Wenn ja welche Milch gibt ihr euren in der Nacht?
LG

Beitrag von zweiunddreissig-32 28.03.11 - 18:41 Uhr

Ja, mein Sohn macht das.
Ich hab jetzt so gut wie alles ausprobiert. Wasser, Pre, 1-er, 2-er und 3-er. Es ist kein Unterschied.
In dem Alter müssen sie noch nicht durchschlafen, und Hungergefühl können sie auch noch nicht unterdrücken und weiterschlafen. Also, Augen zu und durch. Es wird irgendwann;-)

Beitrag von carlotka 28.03.11 - 20:28 Uhr

Dana hat mit über 2 Jahren nachts noch Milch getrunken. Alle Ausschleichversuche haben nichts gebracht. Naja, so haben wir aufgehört, als sie soweit war.
Ab einem Jahr hat Dana Vollmilch bekommen.
LG

Beitrag von kolbo-sauri 29.03.11 - 09:03 Uhr

Hallo,

meine Tochter ist über 2 Jahre alt und trinkt JEDE Nacht 2-3 große Fläschchen (150-200ml) 1er Milch.

Jeder Versuch ihr es abzugewöhnen (immer mehr verdünnen, andere Milch, verschiedenste Abendessen, etc.) hat alles nur noch verschlimmert. Würde ich nie wieder machen.
Wir waren mit 12 Monaten schon mal monatelang bei einem Fläschchen pro Nacht, dann wollten wir ihr das abgewöhnen und letztendlich waren wir bei 2-stündigem Fläschchenfüttern......

VG