ich versteh die ganzen Abkürzungen nicht :(

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von --nini-- 28.03.11 - 16:45 Uhr

huhu,

ich lese immer gespannt die Einträge, bevor ich wie andere manchmal, einfach die selbe Frage stelle....

Nur leider, komm ich bei den ganzen Abkürzungen nicht mehr mit...

# ICSI = Intracytoplasmatische Spermieninjektion
# IVF = Invitrofertilisation
# IUI = Intrauterine Insemination

das hab ich ja hier gefunden, aber was genau ist das alles .... bzw. was wird da so gemacht / Ablauf etc....


Danke für eure Geduld #augen

Beitrag von --nini-- 28.03.11 - 16:46 Uhr

und was ist PU ?!?!?! #kratz

Beitrag von javi78 28.03.11 - 16:58 Uhr

ALSO: :-)

PU ist Punktion von Folikeln um eine Eizelle zu gewinnen.

ICSI ist die höchst mögliche Form der künstlichen Befruchtung. Dabei werden der Frau EZ entnommen per PU ;-) und der Mann muss Sperma abgeben, dann wird das beste Spermium mit einer EZ zusammengebracht bzw. in diesem Fall wird das Spermium direkt in die Eizelle eingebracht unter dem Mikroskop. Nach bestimmter Teilung der EZ, wenn die dann gut ist, kann diese wider per Transfer in die Gebärmutter eingesetzt werden.

IVF bedeutet, dass die entnommene Eizelle und das Sperma in einer Petrischale zusammen gegeben werden und die Spermien alleine den Weg zur Eizelle finden und diese befruchten. Der Transfer verläuft dann wie bei ICSI.

Die Insemination wird so gemacht, dass Frau entweder im Spontanzyklus zum ES Zeitpunkt aufbereitete Spermien direkt in die Gebärmutter eingesetzt bekommt und diese dann den Weg verkürzt bekommen und nur noch den Eileiter rauf müssen zum Ei. Frau kann den ES spontan haben oder per Stimulation erzeugt.

Ich hoffe, das ist erstmal so in etwas das, was du wissen möchtest, sonst fragen ;-)

Beitrag von majleen 28.03.11 - 17:19 Uhr

Hier kannst du alles super sehen:

http://www.kinderwunschzentrum.de/de/behandlungsmethoden.shtml

und hier sind die Abkürzungen:

http://www.urbia.de/allgemein/lexikon-der-abkuerzungen

Beitrag von lucccy 28.03.11 - 21:58 Uhr

Hallo,

auch noch ein hilfreicher Link zu den ganzen Methoden www.wunschkinder.net

Gruß Lucccy