Fahrzeuge Lego Duplo waschen?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von goldkind76 28.03.11 - 17:13 Uhr

Hallo,

dass man die Legosteine wohl problemlos in einem Kissenbezug o.ä. in der Waschmaschine waschen kann, hab ich schon gelesen und möchte das gerne mal morgen ausprobieren (dann soll bei uns nämlich wieder die Sonne scheinen und das Zeug kann draussen trocknen). Wie ist das denn mit den Fahrzeugen von Lego Duplo (z.B.Frontlader, Müllauto o.ä.). Da ist doch Metall dran. Gehts trotzdem in der Maschine oder rosten die dann? Wie sind eure Erfahrungen?

#danke Kerstin

Beitrag von muffin357 28.03.11 - 17:59 Uhr

das geht auch, allerdings muss man alle metallteile in die knallesonne zum schnelltrocknen legen (hochsommer) oder jetzt, bei diesem zwischenwetter trockenfönen zwischen den Achsen, dann rostet nix...

#winke tanja

Beitrag von gussymaus 28.03.11 - 18:06 Uhr

bei den sachen mit metallteilen musst du nur besonders drauf achten dass es flott trocknet und eben nicht nass liegen bleibt, dann kann es rosten, aber normal können die sachen das wasser genauso ab wie die steine. nur in der waschmaschiene wäre ich mit so großen sachen vorsichtig, da kann auch mal was brechen wenn das so wild durchgerührt wird...

auch in die direkte sonne würde ich es nicht unbedingt legen, oder nicht zu lange... mir sind mal ein paar sachen hässlich ausgeblichen.. ich breite die sachen auf deinem großen handtuch auf der fußbodenheizung aus und schüttel sie immer mal durch, das geht auch gut...

Beitrag von blandura 29.03.11 - 18:28 Uhr

Hallo,
ich pack die von meinem Junior immer in den Geschirrspüler - wird dann ja auch trockengepustet - hat immer funktioniert ;-)
Grüßle, Sarah