Zyste im letzten Zyklus, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit.....

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von susi1708 28.03.11 - 17:49 Uhr

...dass ich diesen Zyklus wieder eine Zyste bekommen kann???
Hatte im Februar wohl eine Zyste ( FA hat beim US Flüssigkeit in der Gebärmutter gesehen) und ich glaube auch, dass ich gespürt habe wie sie geplatzt ist ( sehr starke Schmerzen in der rechten Leiste)....
Beim jedem Ziepen was ich jetzt habe, habe ich Angst, dass da wieder eine Zyste ist....#zitter

Ist sowas eher selten? Oder kann jeden Zyklus neu eine Zyste wachsen??

Beitrag von mausi-91 28.03.11 - 18:01 Uhr

Hallo,

ich hatte letztes Jahr auch viele Zysten. Meistens gehen sie mit der nächsten Regelblutung weg. Und falls nicht bekommt man die Pille damit die Blutungen einsetzen. Und mit den Schmerzen kann es gut sein das sie geplatzt ist.

Bei mir sind sie immer von alleine verschwunden.

Ich bin trotz Zyste auch schwanger geworden =)

Endete aber in deiner FG in der 10 SSW.

Hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen.

Beitrag von gesgeschwisterchen 28.03.11 - 18:28 Uhr

Ich hatte auch letzten Zyklus eine Zyste, die wurde dann operativ entfernt! Jetzt hatte ich auch immer wieder an der selben Stellen ganz dolles ziepen und so weiter! War heute, trotz Mens, beim FA, weil ich wissen wollte, was los ist.

Alles bestens keine Zyste!

Sie müssen nicht wieder kommen!