Hilft Baby Belt bei Rückenschmerzen? Oder Akupunktur?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von manana85 28.03.11 - 17:53 Uhr

Habe seit Wochen unendliche Rückenschmerzen ( Krumme Wirbelsäule, Skoliose ), Hohlkreuz & LWS-Syndrom...), dabei bin ich erst morgen in der 19.SSW & es ist jetzt schon kauma auiszuhalten!
Meine Schwägerin meinte, das evtl. ein Babybelt hilft, hat jemand Erfahrungen damit?
Wollte auch mal fragen, wie es mit Akupunktur aussieht, denn das hat immer gut geholfen vor der SS!
Vielen Dank :-)
Denise mit Bauchtanz-Zwerg 17+6

Beitrag von haliundolna 28.03.11 - 18:14 Uhr

hallo,
hatte vor 10 jahren einen doppelten bandscheibenvorfall und hab mir auch den babybelt gekauft...vorsrglich! hatte gott sei dank kaum probleme, es ist auf jeden fall eine entlastung zu spüren, der bauch wird schön gehalten!!
bin jetzt 39 ssw und der rücken macht super mit!
alles gute

Beitrag von luchia 28.03.11 - 18:17 Uhr

Hallo,

also ich kann dir sagen das bei Rückenschmerzen der BabyBelt nicht wirklich was bringen wird. Das ist nur so ein ganz dünnes Teil was den Bauch ein bisschen stützt.
Ich habe auch eine Skoliose und kenne dein Problem.
Was da eher helfen könnte, wäre die Cellacare Materna Bandage.
Die ist speziell für Schwangere gedacht, mit Rückenschmerzen. Die kannst du dir dann auch vom Arzt verschreiben lassen. Der Artikel hat ja eine Hilfsmittelnummer. Die Bandage würdest du dann in einem Sanitätshaus bekommen. Hier nochmal ein Link zur Bandage.
http://www.lohmann-rauscher.de/enid/Cellacare_/Cellacare__Materna_pq.html

Lieben Gruß
Sandra mit Babygirl unterm #herzlich 27+1

Beitrag von anne1412 28.03.11 - 20:06 Uhr

Genau dass hatt ich auch um die Zeit extrem! War ein Wachstumsschmerz vom Kind. Hab den Baby belt besorgt und beim Spaziergang und beim Arbeiten getragen. War eine super erleichterung. Jetzt in der 21. Woche ist es schon deutlich besser aber ich mach nix mehr ohne den Baby belt!!!
Wünsch dir gute Besserung!!!

Beitrag von dini0584 29.03.11 - 09:40 Uhr

der baby belt is super...
hab meinen seid letzte woche und so gut wie keine rücken schmerzen mehr!! waren so verspannungsschmerzen weil mein großer dicker bauch vorne immer so runter gezogen hat ...vermute ich!!!