Frage zu U4 daten...

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sabibi 28.03.11 - 17:55 Uhr

Hallo meine kleine wurde am 13.12.2010 mit 3700g 50 cm und ku 33 geboren!!
So ich stille sie voll und am donnerstag bei der u 4 hatte sie

5300g
57cm
39 ku.

sie ist sehr schmal und schmächte das stimmt schon , findet ihr die daten in der norm??? Kinderarzt meinte das sei ok aber wenn ich hier schon öfter u 4 daten gesehen habe waren die kinder schwerer und grösser!??
KKann es sein dass die mu milch nicht genug ist??
DANKE

Beitrag von emmy06 28.03.11 - 18:36 Uhr

geboren mit 4540g auf 56cm, abgenommen bis auf 4100g
zur u4 mit 17 wochen hatte er sein gewicht verdoppelt 8200g auf 66cm - vollgestillt

unser großer hatte zur geburt 3500g auf 52cm und zur u4 mit 13 wochen 7060g auf 61cm, auch vollgestillt - gewicht verdoppelt...


jedes kind entwickelt sich anders, solang der arzt sagt es ist ok, vertrau darauf...




lg

Beitrag von leylaa85 28.03.11 - 19:03 Uhr

Also meine war/ist eindeutig schmächtiger :-) !

Bei der U4 mit 3,5 Monaten hatte sie 4500g auf 61cm! Das war allerdings so weit unterhalb der Kurve, dass ich zufüttern musste und jede Woche zum KiA zur Gewichtskontrolle... Mittlerweile ist sie gute 5 Monate alt und wiegt 5400g auf 65cm.

Jedes Kind entwickelt sich nunmal anders und wenn sich deine Maus ansonsten gut entwickelt ist doch alles prima! Vertrau auf deinen KiA! Wir wären z.B. mit deinen Daten zur U4 sehr sehr glücklich gewesen :-) !

Beitrag von leylaa85 28.03.11 - 19:07 Uhr

Achja - zur Geburt waren alle Daten "ganz normal": 3150g auf 50cm!

Beitrag von ciel 28.03.11 - 19:12 Uhr

hi, ich hab auch so nen wurm.....
niedrigstes gewicht 2,7 49cm und ku 32,5


u 4 mit 3 monaten
5,3 stolze 67cm und ku 40. dh meine ist nochmal 10cm länger und wirklich schlank. stille voll.


jetzt mit 4 monaten 6,1kg 69cm und ku 41- noch immer dünn.

aber ich mach mir keine gedanken. sie ist ein fröhliches kind und trinkt gut.

lg

Beitrag von mimia24 28.03.11 - 19:54 Uhr

Hallo,

Nimm nicht Andere zum Vergleich!!!

3125g / 50 / 34,5 bei Geburt

5090g / 58 / 41 bei U4 mit 3 Monaten

Alle Werte sind genau in der Mittelkurve von Anfang an bis jetzt!!!

Meine Kleine ist ein Flaschenkind!

Lg Michele
P.s. Mit 6 Mon. sollten die das Gewicht verdoppelt haben, mit 3 oder 4 Monaten muss das nicht sein!:-p

Beitrag von meioni 28.03.11 - 20:51 Uhr

hallo. ich finde die daten auch sehr schön. ich habe bei meinen beiden kindern auch gesehen nicht jedes kind hat babyspeck. meine große war immer im normal bereich und mein kleiner war immer mehr abgefallen, bis er jetzt leider shcon länger im untergeiwcht bereich ist. trotzdem st er super fit und das ist die hauptsache. ich habe auch immer sehr lange voll gestillt. meine große 7 monate voll und den kleinen sogar 10 monate voll gestillt, weil er nichts anderes wollte. hatte beim arzt immer stillprobem gemacht die gut waren.

so mein kleiner war bei der geburt 3655 gramm und 54 cm.
bei der u4 mit 4 monaten 5120 gramm und 63 cm.
jetzt ist er 14 monate und 72 cm und 7150 gramm leicht.

meine große kam mit 3830 gramm und 52 cm zur welt.
mit 4 monaten hatte sie 5600 gramm und war 63 cm.


meioni mit motte 3,5 jahre und muckel 14 monate

Beitrag von lilli1980 29.03.11 - 09:25 Uhr

Hallo du,

ich wunder mich auch immer wie groß und wie schwer hier alle bei der U 4 sind #gruebel
Meine Maus wurde am 29.12.2010 geboren und hatte damals 3690 Gramm bei 52 cm - also so schwer wie deine Maus nur noch etwas länger ;-)

Ich stille sie ebenfalls voll und vorgestern hatte sie bei einer Länge von 60 cm gerade mal 5050 Gramm. Ich gehe davon aus, dass sie bei der U4 in 2 Wochen ebenfalls ca. 5300 Gramm haben wird wie deine Maus.

Prinzipiell ist das Gewicht sicherlich okay. Wenn man aber davon ausgeht, dass unsere beiden Kinder doch recht propper auf die Welt gekommen sind, dann haben sie wohl ganz schön abgespeckt. Ich denke nicht, dass man ein Kind das mit 2500 Gramm auf die Welt kam mit unseren vergleichen kann.

Ich bin auch schon sehr #zitter was wohl der Kinderarzt sagt. Ich hoffe sehr, dass ich nicht zufüttern muss #schmoll Aber ich bin ja shcon mal froh, wenn es hier noch mal eine Mami gibt deren Kind schwer zur Welt kam und nun ein Leichtgewicht ist und der KIA trotzdem sagt, dass alles okay ist #verliebt

#winke, Lilli

Beitrag von diana.m. 29.03.11 - 10:37 Uhr

Hallo..
unsere Kinder sind am selben Tag geboren...

Mein Nick ist mit 4150 gr und 55 cm und 35 cm Kopfumfang geboren hat auf 3800 gr abgenommen und bei der U4 hat er 5550gr und 62 cm und 39,5 cm Kopfumfang gehabt und er wird auch voll gestillt wenn ich das mit deiner Tochter vergleiche ist das ungefähr gleich. Nick ist nicht dick aber hat auch bissle Babyspeck an den Schenkeln und am Kinn..Solang dein Arzt nicht zum zufüttern rät würde ich sie ganz normal weiter stillen..Mach dir keinen Kopf..

Gruß Diana mit Nick..