Digitaler Clearblue Frühtest??? Erfahrung???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von ar-natur 28.03.11 - 18:36 Uhr

Hallo zusammen...

Bin heute ES+11

Habe den digitalen Clearblue Frühtest gekauft,
mit Wochenbestimmung.

Hat jemand Erfahrung damit,
hat es bei jemanden "nicht schwanger" angezeigt,
obwohl ihr ein Kümmelchen im Bach hattet???

Man kann ja 4 Tage vor MNS testen, oder???

Möchte hiermit Erfahrungen sammeln,
danke...

Gruss

Beitrag von elame 28.03.11 - 18:38 Uhr

Hallöchen,

hatte den CB gemacht, allerdings bei NMT +8 (da der Test vor NMT negativ war - kein CB) da hat er dann sofort "schwanger 3+" angezeigt. Drück dir ganz fest die #pro

Alles liebe
Ela

Beitrag von glimmerofhope 28.03.11 - 18:58 Uhr

Hallo,

hatte bei meinem jüngsten an ES+12 positiv getestet und bei meinem Bauchzwerg an ES+10. Dagegen waren die normalen Streifentests sehr blass. Ich kann ihn dir wärmstens empfehlen.

Bei ES+10 war es sogar Nachmittags:-) und da stand schwanger 1-2 #pro

Viel Glück#klee

Beitrag von katjesfan 28.03.11 - 19:32 Uhr

Ich habe damit getestet, allerdings erst bei NMT+7, weil alle anderen Test (10er und 25er) vor dem NMT und bei NMT+1 so schwach ausgefallen sind. Wollte mit dem teuren Ding noch warten, nicht dass er "Nicht schwanger" angezeigt hätte.

Ich wünsch Dir viel Erfolg!

Liebe Grüße,
katjes