Ich bin auch ungeplant schwanger geworden jetzt 19ssw

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von mareike.l 28.03.11 - 18:38 Uhr

Hallo,
an alle die hier ungeplant Schwanger geworden sind und sich jetzt fragen wie sie das alles schaffen sollen, das habe ich auch alles durchgemacht!
Ich hatte unzählige beratungsgespräche aber mir war klar ich kann das kleine nicht abtreiben ich war in der 7. ssw als ich es erfahren habe!
Erst war der schock GROß !! ABer jetzt freue ich mich einfach soo sehr !
Ich wollte im august meine ausbildung beginnen hatte auch schon meinen vertrag unterschrieben ! Leider muss ich das jetzt um ein jahr verschieben, da meine Mama und mein Vater auch vollzeit arbeiten ! Ich bin aber echt froh das ich mich für das Kind entschieden habe !
Schwanger zu sein ist das schönste was es auf der Welt gibt !

also liebe schwangeren oder die die vill schwanger sind ..
bitte lasst euch beraten es sind soviele beratungsstellen heutzutage hier in deutschland ..!


#winke ich wünsche euch viel viel Glück #verliebt

Beitrag von ellalisa 28.03.11 - 19:49 Uhr

Schön das du dich über dein Baby freuen kannst;D
Ich bin mit 17 schwanger gewesen und könnte mich bis zur Geburt gar nicht an den Gedanken gewöhnen bald Mami zu sein!
ich habe keine Sachen fürs Baby gekauft,keine Bauchbilder gemacht - nichts!
Das bereue ich jetzt total;(

Wenn du deine Ausbildung trotzdem schon anfangen möchtest,dann könntest du auch eine Teilzeitausbildungen(Voll geht natürlich auch) machen!
Die Kosten für eine Tagesmutter für dein Kleines,würde dann das Jugendamt übernehmen;)