Ich ahne da was :( !

Archiv des urbia-Forums Ungeplant schwanger.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Ungeplant schwanger

Was ist, wenn eine Schwangerschaft überraschend und ungeplant kommt? Hier kannst du fragen, wie andere diese Situation bewältigt haben. Grundsatz-Diskussionen um das Thema Schwangerschafts-Abbruch sind allerdings besser im Forum "Allgemeines" aufgehoben.

Beitrag von ui jeh 28.03.11 - 18:55 Uhr

Hallo !

Ich habe glaub ein ziemliches Problem gerade - mir ist es wie Schuppen von den Augen gefallen.

Und zwar habe ich bisher mit dem Nuva-Ring verhütet. Den musste ich vor 2 Zyklen absetzen, weil wieder ein PAP IIID (habe ich schon seit ich denken kann) festgestellt wurde und mein FA meinte ich soll mal "Ruhe" reinkommen lassen und den "Fremdkörper" entfernen. Zusätzlich hat er mir diese Gynoflor (oder so ähnlich !?) verschrieben und gesagt ich soll auf Vitamine achten. Nächsten Monat, nach meinem Examen auf das ich im Moment lerne, soll ich zum Gespräch zur Konisation. Das hat mich ziemlich geschockt muss ich sagen.

Naja, jedenfalls hat er mir die Pille verschrieben (die ich damals nicht mehr wollte, weil ich sie immer vergessen habe). Der erste Monat lief auch ganz gut - habe sie immer pünktlich genommen und bekam auch prompt die Blutung. Zwar stärker als gewöhnlich, aber sie kam.

Im darauf folgenden Zyklus dann das Problem: die Macht der Gewohnheit kam zurück und ich vergaß ganze 3 (!!!!! #klatsch) Pillen. Das Examen, die Konisation im Hinterkopf, Stress mit den Eltern wg. Umzug ja/nein, ein kranker Hund mit dem ich zum Tierarzt musste - das alles kam irgendwie zusammen. Habe ich erst gemerkt als ich ne Zwischenblutung bekam (die auch über einige Tage ging).

Soweit sogut - 1x GV im ganzen Monat - und heute müsste sie kommen.

Ich dreh durch, echt - noch eine Woche bis zur Prüfung und jetzt das... was soll ich denn nun machen ? Man sollte meinen, dass man mit fast 27 Jahren eigentlich einen Plan hat #schwitz !?

Beitrag von judy13 28.03.11 - 20:28 Uhr

Versuch dich so gut es geht auf deine Prüfung nächste Woche zu konzentrieren...es kostet dich nur unnötig Zeit wenn du dir jetzt total nen Kopf machst, nicht lernen kannst und morgen oder so doch noch die Tage kommen. Und nach der Prüfung ist immer noch genug Zeit zum Verrückt machen ;-)

Ich denk es ist relativ unwahrscheinlich bei 1 x GV dass das ein Treffer war...oder war das während der 3 Tage als du die Pille vergessen oder kurz danach?? Erstmal EGAL!!!! Denk an deine Prüfung!!!

Oh mann, ich kann echt mitfühlen #schwitz
Ich hab zum Glück erst erfahren dass ich schwanger bin als meine letzte Prüfung an der Uni 3 h vorbei war...wasn Glück. Ich hätt bestimmt auch hohle gedreht....

Ich drück dir die Daumen dass deine Tage bald kommen!!

Beitrag von celine95 28.03.11 - 20:29 Uhr

hallo ich hatte so ein ähnliches problem wie deins gerade.
ich habe die pille auch über mehrere tage vergessen. und das du eine zwischenblutung bekommen hast ist ganz normal da du sozusagen die pille abgesetzt hast. und so hast du deine pillen abgesetzt und so kommen da die zwischenblutungen zustande. wenn du in dieser zeit sex hattest (unverhütet) dann kann es zu ca 30% zu eine schwangerschaft kommen, aber mach dir da jetzt nicht so viele gedanken, beobachte dein körper und warte bis deine nächste mens kommen x)

viel erfolg ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen
mfg celine95