Warum BT bei Kryo so spät?

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von coala10 28.03.11 - 19:08 Uhr

Hallo,
Weiß jemand warum der Bt erst 14 Tage nach TF ist? Sonst ist er doch 14 Tage nach Pu, das wäre dann 14 Tage nach auftauen.
Vg coala

Beitrag von majleen 28.03.11 - 19:14 Uhr

Bei uns ist es egal, es ist immer 11 und 14 Tage nach der PU/ bzw. Auftauen, da kommt es aber darauf an, ob Blastros eingefroren wurden, oder nicht

Beitrag von sabine1411 28.03.11 - 19:16 Uhr

Bei uns ist immer BT bei TF+14....

Beitrag von leni2010 28.03.11 - 19:16 Uhr

Kryos hinken in ihrer Entwicklung oftmals etwas hinterher...und der HCGAnstieg ist bzw KANN auch langsamer sein! Der Test 14 Tage nach TF ist einfach sehr sicher....ALLES GUTE!!!!