auch unentspannt ss werden?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von irishkin 28.03.11 - 19:43 Uhr

Hallo, Mädels!

Hab grad mal 2 Monate geschafft alles sein zu lassen: OVUs, zählen, Urbia... in der Hoffnung ein wenig entspannter zu werden. Wie einem alle ständig sagen "Verkrampf dich nicht, versuch nicht an KiWu zu denken..." und ähnlich schöne Kommentare (für die ich den Leuten am Besten eine runterhauen möchte :-[ ) ... ich habs also versucht...naja, wie ihr euch wahrscheinlich denken könnt, mit mäßigem Erfolg. Spätestens ab Mitte des Zyklus (auch wenn ich den ES nicht bestimmt habe), denke ich doch darüber nach...ss oder nicht und warte bis zum NMT.
Das wars also, ich glaube, ich kann mich nach so vielen Jahren nicht mehr "entspannen"...Und was nun? Sagt mir bitte, dass man trotz der ganzen Hibbelei ss werden kann!!! Mädels, brauch ganz viel Zuspruch! Manno...

#danke
Lg Irina

Beitrag von unipsycho 28.03.11 - 19:50 Uhr

ich hab ne gute und ne schlechte nachricht für dich.

gut: ich hab immer gehibbelt wie blöd und bin immer sehr schnell schwanger geworden
schlecht: ich hab beide male die SS wieder verloren.
Kommentar meiner FÄ: sie müssen da entspannter rangehen #klatsch

Beitrag von annabella1970 28.03.11 - 19:57 Uhr

Entspannen ist ein fürchterlich hässliches Wort bei Kiwu...solll aber trotzdem Wunder wirken...

Bitte nicht hauen!!!!!!!!!!!#schein

Beitrag von irishkin 28.03.11 - 20:01 Uhr

Hm...vielleicht sollte ich einen neuen Thread aufmachen? #huepf
z.B.
Entspannt in den KiWu...die 10 besten Tipps
SS leicht gemacht...so überstehen Sie entspannt die KiWu-Zeit
...khm...nur bei den Tipps, da happert es noch ein wenig :-p

Beitrag von unipsycho 28.03.11 - 20:06 Uhr

wie wärs mit der holzhammermethode?
immer auf den großen Zeh klopfen, wenn die Gedanken richtung Kiwu gehen.

mag das mal wer ausprobieren und berichten?

Beitrag von irishkin 28.03.11 - 20:08 Uhr

ich befürchte bloß, wenn ich IMMER dann auf den Zeh haue...dann habe ich bald keine mehr #rofl ...

Beitrag von unipsycho 28.03.11 - 20:12 Uhr

dann setz prioritäten :-p

Beitrag von irishkin 28.03.11 - 20:18 Uhr

friß oder stirb, was? :-p#rofl#freu

Beitrag von evim01 28.03.11 - 20:14 Uhr

Hallo Irina,

ich bin zwar erst im 2. ÜZ aber, mir hängt es jetzt schon zu Halse raus.
Entspannt euch, wenns passiert dann passtierts, gehts locker an....( gibts hier kein kotzenden smily)
Es ist so schwierig abzuschalten. Wenn Frau erst gar nicht wüsste, das der Eisprung ca. in der mitte des Zykluses liegt. man macht sich doch immer Gedanken. Wir wissen einfach zu viel.

Bei mir und meinem Mann kommt auch noch hinzu, das wir nicht jeden 2. Tag Bienchen setzten. Ich glaub uns würde auch ein mal im 1/2 Jahr reichen #schock

Ich glaub da müssen wir durch und ich kann dich jetzt schon voll verstehen.
Viele Grüße

Beitrag von ini69 28.03.11 - 20:18 Uhr

Ich kann euch beruhigen. :-)
Ich bin das erste Mal ziemlich schnell ss geworden, hab es aber verloren. Das zweite ging auch schnell, auch verloren.
Das dritte hat echt auf sich warten lassen, ich war den Tränen nahe wenn eine Kollegin ss war oder ich eine Frau mit dickem Bauch gesehen habe. Ich hatte jedesmal an NMT ein Seelentief für ein paar Tage. Kurz- ich war völlig unentspannt.
Und? Nr. 3 liegt jetzt im Bett und schläft friedlich. Ich hatte überhaupt nicht mit der Schwangerschaft gerechnet weil ich auch null Anzeichen hatte.
Also, es geht auch wenn man nicht entspannt ist. Nur Mut!!