wie Sandalen reinigen?

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von sunny_harz 28.03.11 - 19:49 Uhr

Hallo,

ich habe vom letzten Sommer noch ein Paar Superfit-Sandalen (Leder), kaum getragen, aber leider einen Ketchupfleck vom Grillen drauf gekleckert.

Wie bekomme ich denn sowas wohl raus bzw, wie die Sandale sauber?

LG; Sunny

Beitrag von cori0815 28.03.11 - 20:23 Uhr

hi Sunny!

Nun, ich hätte den Ketchupfleck vermutlich noch am gleichen Tag/Abend entfernt, da ja Ketchup sich bekanntermaßen gern hartnäckig hält.

Ich würde den Schuh jetzt mit Seifenlauge ordentlich abschrubben und ihn dann auf die Fensterbank zum Bleichen stellen (am besten beide, damit sich der eine nicht hinterher vom anderen farblich unterscheidet). Denn Ketchup ist ja letztlich so rot durch den roten Farbstoff der Tomate. Und Tomatenflecken werden prima von UV-Licht gebleicht. Ein Versuch ist es allemale Wert, denn UV-Licht gibts ja auf der Fensterbank kostenlos ;-)

LG
cori

Beitrag von sunny_harz 28.03.11 - 21:11 Uhr

Danke....

leider habe ich das nicht eher gesehen....werde die Tipps mal probieren.

Beitrag von docmartin 28.03.11 - 20:44 Uhr

Bei mir wandern alle Schuhe (ja, auch Leder) bei kalten Temperaturen ind ie Waschmaschiene mit Waschmittel für Funktionstextilien (Goretex Schuhe) oder ganz ohne Waschmittel (normale Lederschuhe).
Die werden blitzeblank und hinterher stopfe ich sie mit Zeitungspapier aus und lasse sie lagsam trocknen. Danach wieder mit Fettcreme eincremen und fertig...wie neu!
dm