Tragetuch oder Tragegut ?????

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von ignisessen 28.03.11 - 19:50 Uhr

Hallo ihr lieben Muttis !!!#winke

Meinen zweite Puppe ist jetzt fünf Wochen und das genaue Gegenteil von meiner Großen 2J. Bei meiner Kleinen hab ich leider das Problem, sobald sie wach ist, gibt sie keine Ruhe. Leg ich sie in die Wippe, Schaukel etc. ist sie nur am meckern. Hab ich sie auf dem Arm gibt sie Ruhe. Ich kann sie aber nicht die ganze Zeit mir mit rumschleppen. So hab ich kaum Zeit für unsere Große, was ihr natürlich überhaupt nicht gefällt und sie noch eifersüchtiger wird, wie sie sowieso schon ist. Und im Haushalt schaff ich erst recht nichts. Da ich im moment sehr labil und deprssiv bin, treibt mich natürlich auch jeder kleine Stress zur Explosion.

Jetzt hab ich mir überlegt, meine Kleine in ein Tragetuch- oder gurt zu setzten. Ich weiß zwar nicht ob es hilft, aber ich weiß mir einfach nicht mehr zu helfen. Habt ihr Erfahrungen damit ????

Lg ignisessen mit Joy und Anny an der Hand#verliebt

Beitrag von gussymaus 28.03.11 - 20:05 Uhr

in wippe und schaukel würde ich auch plärren ;-) da gehören so kleine kinder nicht rein #nana aber auch meine mochten nicht immer irgendwo liegen...

ich fand tragetuch immer gut. muss man aber binden mögen, ich fand es erstauinlich einfach (hatte mir das auch schwierig vorgestellt vorher)
ich würde mir ein tragetuch und eine gute trage zur ansicht kommen lassen z.B. bei tragemaus.de oder hoppediz die haben auch beides, bei didymos gibts nur zuch und den didytai, keine anderen tragen... auf einen kauf wird meist voll angerechnet. musst du mal das kleingedrucktze studieren...

ich persönlich würde didymos(Tragetuch mindestens 4m70 und ringe dazu) oder den bondolino nehmen. gefällt mir beides prima weil man gute und viele tragemöglichkeiten hat. das tragetuch ist ja eh die "königsdisziplin", aber eben nicht jedermanns sache. eine trage ist einfacher dafür nicht ganz so flexibel (bondolino hat z.B. keine hüfttrage, finde ich aber nicht tragisch da der rucksack einfacher ist als beim tuch) und fällt nicht ganz so schön in sich zusammen wie ein tuch - mein tuch als sling fällt unter der jacke gar nicht auf und man kann sowohl das große als auch das kleine kind schnell rein und raussetzen ohne groß was umschnallen zu müssen - bei euch ja vielleicht auch interessant... dann kannst du die trage auch als geschistersitz nutzen wenn das kleine im kinderwagen schläft un die große nicht mehr laufen mag... und wenn sie eh schon eifersüchtig ist findet sie das gewiss auch toll mal wie das baby getragen zu werden...

also wenn du noch mehr wissen willst raus damit ;-) was denkst du denn was dir besser liegt? würde dich das knoten müssen stören oder würdest du für die einfachkeit lieber auf ein paar möglichkeiten verzichten?